Vanessa Laine Bryant ist vor allem als Ehefrau des Basketballstars Kobe Bryant bekannt. Vanessa Laine Bryant ist auch ein ehemaliges amerikanisches Model, das in Musikvideos zu sehen war.

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Vanessa heißt mit vollem Namen Vanessa Urbieta Cornejo Laine Bryant. Sie wurde geboren am 5. Mai 1982 in Huntington Beach, Kalifornien. Ihr Alter ist derzeit 37 Jahre alt und ihr Sternzeichen ist Stier.

Außerdem heißt ihre Mutter Sofia Laine. Der Name ihres leiblichen Vaters ist unbekannt und sie ließen sich leider scheiden, als sie erst 3 Jahre alt war. Ihr Stiefvater ist Stephen Laine und obwohl sie nie adoptiert wurde, nahm sie den Nachnamen ihres Stiefvaters an. Außerdem hat sie eine ältere Schwester namens Sophie. Ihre ethnische Zugehörigkeit ist halb Irisch und Mexikaner und ihre Nationalität ist amerikanisch.

Ausbildung

In Bezug auf ihre Ausbildung besuchte Vanessa Bryant die Marina High School und machte ihren Abschluss im Jahr2000.Zuvor besuchte sie die St. Bonifatius Parochial School inneunzehnhundertsechsundneunzig.Sie war eine Uni-Cheerleaderin an dieser Schule. Weitere Details zu ihrer weiteren Ausbildung liegen nicht vor.

Sie war bereits vor ihrem Abschluss mit Kobe zusammen. Um Medien zu vermeiden, hat Vanessa ihre High School durch ein unabhängiges Studium abgeschlossen. Sie verpasste auch ihren Abschlussball aufgrund der Aufmerksamkeit, die sie als Freundin des legendären Basketballers erhielt.


Professionelles Leben

Vanessa ist ein ehemaliges Model und sie trat auch in Musikvideos auf. Sie arbeitete als Background-Tänzerin für das Musikvideo von Tha Eastsidaz.G’tt Up“, als sie ihren verstorbenen Ehemann Kobe traf.



Vanessa ist unter anderem mit Prominenten wie Beyonce, Jenifer Lopez und Mary J Blige gut befreundet. Sie und die ehemalige First Lady Michelle Obama teilen ihre Liebe und Bewunderung für Basketball. Außerdem hat die jetzige Witwe a Reinvermögen von 600 Dollar.


Bildunterschrift: Vanessa und Kobe posieren mit den Academy Awards, die Kobe im März 2018 erhalten hat. Quelle: Instagram

Persönliches Leben

Vanessa hat Kobe zum ersten Mal getroffen28.11.1999,und sie verlobten sich sechs Monate später. Sie haben endlich den Bund fürs Leben geschlossen18. April 2001,in der katholischen Kirche St. Edward the Confessor in Dana Point, Kalifornien, nachdem Vanessa 18 Jahre alt wurde. Die beiden waren zusammen, bis ihr Mann bei dem tragischen Unfall ums Leben kam26. Januar 2020.


Vanessa und Kobe hatten vier Töchter zusammen, aber eine von ihnen, Gianna, starb bei demselben Unfall zusammen mit ihrem Ehemann. Die Namen der verbleibenden drei Töchter sind Natalia, Bianka und Capri. Sie sind 17 Jahre alt, 3 Jahre alt bzw. 7 Monate jung.

Die Familie lebte glücklich und sorgenfrei bis zum tragischen Tod zweier Familienmitglieder. Mit dem Tod von Tochter Gianna gibt es in der Familie seit kurzem kein Mitglied mehr, das Basketball spielt.

Vanessa Laine Bryant

Bildunterschrift: Vanessa Laine Bryant mit ihrer ganzen Familie vor dem Tod ihres Mannes und ihrer Tochter. Quelle: Instagram

Skandal

Vanessa wurde zusammen mit ihrem Ehemann Kobe in einen Skandal verwickelt2003.In diesem Jahr wurde Kobe wegen der Vergewaltigung eines 19-Jährigen angeklagt und festgenommen. Der Vorfall ereignete sich in einem Hotel in Colorado. Kobe entschuldigte sich bei Vanessa auf der Pressekonferenz und gab den Ehebruch zu.


Später im2005,Vanessa erlitt aufgrund einer Eileiterschwangerschaft eine Fehlgeburt. Ihr Mann machte sich Vorwürfe, Vanessa aufgrund seines Fehlers durch die schweren Zeiten gebracht zu haben. Außerdem reichte Vanessa im Jahr die Scheidung ein2011nach 10 Jahren Ehe. Vanessa sollte die Hälfte des 150-Millionen-Dollar-Vermögens erhalten, aber das Paar hat sich zusammengeflickt2013Scheidungsverfahren beenden.

Im Jahr 2009 sah sich das Paar einer weiteren Klage mit ihrer ehemaligen Haushälterin Maria Jimenez gegenüber, die Vanessa vorwarf, sie wiederholt „geplagt, belästigt und erniedrigt“ zu haben. Sie reichten eine Widerklage ein und gaben bekannt, dass Jimenez eine Vertraulichkeitsvereinbarung verletzt hatte, als sie beschloss, ihre privaten Angelegenheiten öffentlich zu besprechen. Aber auch das wurde außergerichtlich beigelegt.

Am 26. Januar 2020 starben ihr Ehemann Kobe Bryant und die 13-jährige Tochter Gianna bei einem tragischen Hubschrauberabsturz im kalifornischen Calabasas. Das machte sie schwächer und emotionaler. Derzeit hat sie sich jedoch bei ihren Töchtern niedergelassen.

Vanessa Laine Bryant

Bildunterschrift: Vanessa Laine Bryant mit Kobe auf einer Pressekonferenz im Jahr 2003, bei der er seinen Ehebruch gestand und sich bei Vanessa entschuldigte. Quelle: Los Angeles Times

Körpermaße und Social Media

Apropos Größe von Vanessa, sie ist ungefähr 5'5″ in Höhe und ihr Gewicht beträgt ungefähr 61 kg. Andere Details wie Brust-Taille-Hüfte, Kleidergröße, Schuhgröße etc. sind nicht verfügbar.

Außerdem ist Vanessa auf Social-Media-Plattformen nicht sehr aktiv. Sie ist verfügbar auf Instagram mit Benutzername @vanessabryant, aber das Konto ist derzeit privat. Trotzdem hat sie 1,4 Millionen Follower auf dieser Foto-Sharing-Plattform.

Ihr Ehemann teilte vor seinem Tod oft auf seinem persönlichen Instagram-Handle @kobebryant über ihre Familie mit. Darüber hinaus ist Vanessa auf anderen Medienseiten nicht verfügbar.