Tawanna Turner ist eine US-amerikanische Staatsbürgerin und prominente Ex-Frau. Tawanna Turner ist als Ex-Frau von Alle Iverson bekannt. Ebenso ist Allen Iverson ein ehemaliger amerikanischer Basketballspieler.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Zu ihrem Geburtsdatum und ihrem Geburtsort hat Tawanna Turner keine Angaben gemacht. Auch andere Informationen zu ihrer Kindheit und ihrem frühen Leben sind im Internet nicht verfügbar. Außerdem wurde ihr Ex-Mann am 7. Juni 1975 in Hampton, Virginia, USA, geboren. Ebenso ist der ehemalige Basketballprofi derzeit 46 Jahre alt. Außerdem gehört der ehemalige Basketballspieler der amerikanischen Nationalität an und wurde unter dem Sternzeichen Zwillinge geboren.

Zu den Familienmitgliedern der prominenten Ex-Frau hat sie keine Details zu ihren Familienmitgliedern und Geschwistern preisgegeben. Ebenso wurde er von ihrem Ex-Mann als Sohn von Anne Iverson geboren, die zum Zeitpunkt seiner Geburt erst 15 Jahre alt war. Ebenso ist er der einzige leibliche Sohn seiner Mutter. Der ehemalige Basketballspieler wuchs bei seiner Mutter in Hampton, Virginia auf.

Ausbildung

Tawana Turner besuchte zunächst die Bethel High School. Es ist dieselbe High School, an der sie ihren zukünftigen Ehemann kennenlernte. Abgesehen davon liegen uns keine Angaben zum Bildungshintergrund der prominenten Ex-Frau vor.

Karriere und Berufsleben

Tawanna Turner hat keine Details zu ihrem Werdegang bekannt gegeben. Sie ist berühmt als Ex-Frau von Allen Iverson.


Die Karriere ihres Ex-Mannes Allen Iverson

Allen ist zufällig ein berühmter Basketballspieler und eine Social-Media-Persönlichkeit. Darüber hinaus ist der Basketballspieler für seine Spitznamen 'AI' und 'the Answer' bekannt. Allen Iverson wurde von ESPN als 'der fünftgrößte NBA-Shooting Guard aller Zeiten' bewertet. In ähnlicher Weise führte er das Team der Vereinigten Staaten von Amerika bei den 'USA World University Games' 1995 zu einem 141-81-Sieg über das Gastgeberland Japan. In diesem Jahr gewann die Mannschaft die Goldmedaille.



Nach zwei Saisons an der „Georgetown University“ wurde er 1996 von den „Philadelphia 76ers“, einem Basketballteam aus Philadelphia, Pennsylvania, für den NBA-Entwurf eingezogen. 1998-99 führte er die Liga mit 26,8 Punkten pro Spiel an , verdient seinen ersten Scoring-Titel. Dies bot ihm die Möglichkeit, in den NBA-Playoffs zu spielen und Mitglied seines ersten All-NBA-Kaders zu werden.


In der Saison 2000/01 führte er seine Mannschaft zu zehn Siegen. Auf seinem Weg zu seiner zweiten NBA-Scoring-Krone erzielte er 31,1 Punkte pro Spiel. Die „Philadelphia 76ers“ erreichten das Finale, nachdem sie die „Indiana Pacers“ in der ersten Playoff-Runde besiegt hatten. Ebenso hatten die „Philadelphia 76ers“ eine schlechte Saison 2001-2002, da sie kaum die Playoffs erreichten, bevor sie in der ersten Runde gegen die „Boston Celtics“ verloren. Er erzielte in der Saison 2002-2003 durchschnittlich 27,6 Punkte pro Spiel und half den „Philadelphia 76ers“ dabei, die „New Orleans Hornets“ in der ersten Runde der Playoffs zu schlagen. In der zweiten Runde wurde sein Verein jedoch von den „Detroit Pistons“ besiegt.

Allen

Bildunterschrift: Allen während eines Spiels (Quelle: Instagram)


Allen hatte in den letzten Monaten der NBA-Saison 2003/04 viele Probleme mit dem Interims-Cheftrainer Chris Ford. Er wurde sogar suspendiert, weil er nicht zum Training erschienen war. Die „Sixers“ verpassten die Playoffs, weil Allen in 34 Spielen nicht spielte. Zusammen mit Tim Duncan und Stephon Marbury war er 2004 Kapitän der US-Olympiamannschaft. Die Mannschaft nahm an den „Olympischen Spielen in Athen“ 2004 teil und belegte den dritten Platz. Unter der Leitung des neuen Trainers Jim O’Brien kehrten die „Philadelphia 76ers“ in der Saison 2004/05 zu ihrer Form zurück.

Reinvermögen

Tawana Turner hat keine Details zu ihrer Karriere und ihren Einkommensquellen preisgegeben. Somit tappt ihr Vermögen noch im Dunkeln. Darüber hinaus hat ihr Ex-Mann während seiner Basketballkarriere viel Vermögen verdient. Ab sofort genießt Allen a Reinvermögen von 1 Million US-Dollar.

Beziehungsstatus

Allen Iverson, ein Basketballspieler, war Tawant für Turners ersten Ehemann. Im Abschlussjahr der High School lernten sich die beiden kennen. Sie heirateten am 3. August 2001, nachdem sie ungefähr zehn Jahre zusammen waren.

Twanna

Bildunterschrift: Twanna mit ihrem Ex-Mann und ihren Kindern (Quelle: Instagram)


Die Hochzeitszeremonie fand in Voorhees im The Mansion an der Main Street statt. Laura Iverson, Allen Iverson II, Isaiah Rahsaan Iverson, Dream Alijha Iverson und Messiah Lauren Iverson sind die fünf Kinder des Paares. Ebenso entschied sich Turner, die Ehe nach einer Reihe von Misshandlungen durch Allen aufzulösen. Sie reichte zweimal die Scheidung ein, das erste Mal am 2. März 2010 und das zweite Mal im Juni 2011. Im Januar 2013 wurde die Scheidung endgültig formalisiert. Das Paar ist auch nach der Scheidung noch zusammen.

Körpermaße und Social Media

Tawanna hat einen fitten und gesunden Körper. Wir haben jedoch keine Details zu ihren Körpermaßen. Wir wissen sicher, dass sie braune Haare und ein Paar schöne braune Augen hat.

Twanna

Bildunterschrift: Allen mit seiner Ex-Frau (Quelle: Instagram)

Die prominente Ex-Frau ist derzeit auf keinen Social-Media-Seiten aktiv. Ebenso hat sie keinen offiziellen Twitter- und Instagram-Account.