Taron Egerton ist ein bekannter walisischer Schauspieler und Sänger. Taron Egerton ist vor allem für seine Rolle als Elton John im Musical „Rocketman“ und als Gary „Eggsy“ Unwin in der Serie „Kingsman“ bekannt.

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Taron Egerton wurde geboren am 10. November 1989 und er ist derzeit 31 Jahre alt. Taron stammt aus Birkenhead, Merseyside, England, und sein Sternzeichen ist Skorpion. Apropos Familie: Tarons Mutter arbeitete im Sozialdienst und ist halb Engländerin und halb Waliserin. In ähnlicher Weise führte Tarons Vater ein Bed-and-Breakfast und er ist Engländer und stammt aus dem nahe gelegenen Liverpool. Außerdem hat Taron zwei jüngere Schwestern, nämlich Mari und Rosie.

Obwohl Taron in England geboren wurde, sieht er sich selbst als Waliser durch und durch. Taron spricht auch sehr fließend Walisisch und Englisch. In Bezug auf die Herkunft seines Namens ist Tarons Vorname eine Variation von Taran. Taran bedeutet auf Walisisch „Donner“.

Leider hielt die Ehe von Tarons Eltern nicht ewig. Sie gingen getrennte Wege, als Taron erst zwei Jahre alt war. Anschließend folgte Taron seiner Mutter und zog auf die walisische Insel Anglesey. Dort ging Taron zur Grundschule. Er zog mit seiner Familie nach Aberystwyth, als Taron 12 Jahre alt war.

Taron egerton

Bildunterschrift: Taron Egerton auf einem Kinderfoto. Quelle: Instagram


Ausbildung

In Bezug auf seinen Bildungsweg besuchte Taron die Ysgol Penglais School. Danach ging Taron an die Royal Academy of Dramatic Art. Im Jahr 2012 schloss er sein Schauspielstudium mit einem BA (Hons) ab. Derzeit lebt Taron in West London.



Karriere und Berufsleben

Beruflich ist Taron Egerton ein berühmter Schauspieler und Sänger. Der Schauspieler erhielt einen Golden Globe Award und Nominierungen für zwei British Academy Film Awards, einen Grammy Award und einen Screen Actors Guild Award.


Der Schauspieler begann seine Karriere als Schauspieler im jungen Alter von 15 Jahren. Er erlangte immensen Ruhm als die Figur Gary „Eggsy“ Unwin im FilmKingsman: Der Geheimdienstveröffentlicht im Jahr 2014 sowie in seiner FortsetzungKingsman: Der Goldene Kreis2017 veröffentlicht.

Ebenso hat Taron auch in zahlreichen biografischen Filmen mitgespielt. Er porträtierte den Militäroffizier Edward Brittain in dem DramaTestament der Jugendim Jahr 2014 und ein Psychopath im KrimiLegendeim Jahr 2015.


Darüber hinaus spielte der berühmte Schauspieler auch die Rolle des Titelskispringers im SportfilmEddie der Adler2016 und trat als Sänger Elton John im Musical aufRaketenmann2019 erhielt Taron für seine Rolle in letzterem den Golden Globe Award als „Bester Hauptdarsteller – Motion Picture Musical oder Comedy“.

Darüber hinaus hat die britische GQ Taron in den Jahren 2015 und 2016 zu einem der 50 bestgekleideten britischen Männer gekürt. Außerdem gewann Taron im Jahr 2011 die Auszeichnung „Student Performer of the Year“ der Stephen Sondheim Society. Damals war der Schauspieler gerade 21 Jahre alt.

Taron egerton

Bildunterschrift: Taron Egerton posiert für ein Foto mit seinem Golden Globe Award. Quelle: Instagram

Filme, Fernsehen, Musikvideos und Theater

Taron hat während des Schreibens dieser Biografie in insgesamt 13 Filmen mitgewirkt und hat noch einen Film (Tetris) anhängig, in dem der Schauspieler die Rolle des Charakters Henk Rogers spielt.


In ähnlicher Weise ist Taron in insgesamt 5 Fernsehsendungen aufgetreten, nämlichLewis, Der Rauch, Watership Down, Mumintal,undDer dunkle Kristall: Zeitalter des Widerstands.Der Schauspieler war auch in zwei Musikvideos zu sehen. Einer von ihnen ist für das LiedDer Bruchvon Lazy Habits für ihr Album „The Atrocity Exhibition“ und das andere ist für den Song(Ich werde) mich wieder liebenvon Elton John und Taron Egerton selbst für das Album „Rocketman: Music from the Motion Picture“.

Darüber hinaus hat der Schauspieler auch in insgesamt 8 Kinoproduktionen mitgewirkt. Sie sindEin Sommernachtstraum, Oliver!, Die Schöne und das Biest, The House of Special Purpose, The Last of the Hausmanns, Saturday Night, Divine Words,undKein Viertel.Tarons letzte Beteiligung an einer Theaterproduktion war im Jahr 2013.

Taron egerton

Bildunterschrift: Taron Egerton posiert mit seiner Familie für ein Foto. Quelle: Instagram

Persönliches Leben

Taron Egerton beschreibt seinen familiären/kindlichen Hintergrund als aus der Arbeiterklasse stammend. Der Schauspieler ist ein begeisterter Verfechter der Gleichberechtigung von Geschlecht, Klasse und Farbe. Taron spricht unter anderem oft im Namen von People of Color, der LGBT-Community und Frauen im Kino. Darüber hinaus ist der Schauspieler auch Botschafter der MND Association, da er eine seiner Großmütter durch eine Motoneuron-Erkrankung verlor.

In Bezug auf sein Liebesleben ist Taron Egerton romantisch mit Emily Thomas . Die beiden sind seit 2016 zusammen. Das Promi-Paar hatte jedoch im Jahr 2018 einen kurzen Streit. Trotzdem versöhnten sich Taron und Emily schließlich und sind derzeit immer noch stark.

Taron egerton

Bildunterschrift: Taron Egerton posiert mit seiner Geliebten Emily Thomas für ein Foto. Quelle: Instagram

Körpermaße

Taron Egerton steht hoch bei a Höhe von 1,75 m oder 5 Fuß 7 Zoll und ihr Körpergewicht beträgt etwa 79 kg oder 174 lbs. Ebenso hat der walisische Schauspieler eine Brust-Taille-Bizeps-Größe von 44-33-15 Zoll. Taron hat grüne Augen und kastanienbraune Haarfarbe.

Soziale Medien und Vermögen

Taron Egerton, der über seine Social-Media-Präsenz sprach, trat Twitter im Mai 2014 bei und hat bisher über 444,5K Follower auf seinem @taronegerton-Konto gesammelt. Ebenso ist der Schauspieler verfügbar auf Instagram unter dem Benutzernamen @taron.egerton. Während er diese Biografie Anfang 2021 schrieb, hat Taron über 2,4 Millionen Follower verdient und genau 214 Posts auf seinem persönlichen Konto geteilt. Weiter geht's, Taron hat ein Reinvermögen Schätzung von etwa 6 Millionen Dollar.