Sophia Richards Umansky rückte als Tochter der Schauspielerin Kyle Richards ins Rampenlicht. Kyle Richards ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Fernsehstar, die in The Real Housewives of Beverly Hills mitspielt.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Auf 18. Januar 2000, Sophia Richards Umansky wurde in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Ab sofort ist sie nur 21 Jahre alt und ihr Sternzeichen ist Steinbock. Sie wurde von ihrem Vater Mauricio Umansky und ihrem anderen Kyle Richards geboren. Außerdem hat sie Geschwister namens Farrah Aldjufrie, Alexia Umansky und Portia Umansky. Außerdem besuchte sie 2012 die Windward School in Los Angeles. 2018 erhielt sie dort ihr Diplom. Sie besucht die Georgia Washington University in Washington, DC.

Sophia Richards Umansky

Bildunterschrift: Sophia Richards Umansky auf ihrem Kindheitsfoto. Quelle (Instagram)

Karriere

Sophia Richards Umanskyist bekannt für ihren Auftritt in Bravos Reality-Show The Real Housewives of Beverly Hills. Sie, ihre Mutter Kyle und Schwester Alexia traten 10 Jahre lang in der Show auf. Ebenso stand sie als Tochter von Kyle Richards im Rampenlicht. Kyle Richards begann ihre Karriere in sehr jungen Jahren. 1974 trat sie in einer Fernsehserie in Police Woman auf.

Sophia Richards Umansky

Bildunterschrift: Poster der Muttershow von Sophia Richards. Quelle (Instagram)


Später war sie in dem Film Escape to Witch Mountain zu sehen und wurde dafür nicht im Abspann genannt. 1975 trat sie als Alicia Sanderson Edwards in der Western-Historienserie Little House on the Prairie auf. Bis 1982 hatte sie für 18 Folgen eine wiederkehrende Rolle in der Serie. Auch als Kinderkünstlerin trat sie 1976 in dem Horrorfilm Eaten Alive auf. Im nächsten Jahr war sie wieder in einem anderen Horrorfilm Das Auto zu sehen. In ähnlicher Weise porträtierte sie ihre echte Schwester Kim Richards.



Zuvor hatte sie in Escape to Witch Moutain die jüngere Version ihrer Schwester gespielt. im Horrorfilm Halloween von 1978 wurde sie als Lindsey Wallace gesehen. Zweifellos war ihr Ehrenfilm in seinem Genre beliebt und spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des Slasher-Genres in den 1980er Jahren. Nach einer Pause brachte sie sie 1998 endlich wieder zum Comeback.


Mehr zum Thema Karriere

Sie spielte kleinere Rollen in den Fernsehserien Nick Freno: Licensed Teacher und Love Boat: The Next Wave. Darüber hinaus war sie in der medizinischen Dramaserie von NBC zu sehen. In der Serie spielte sie die Rolle der Krankenschwester Dori Kerns. Sie drehte bis 2006 21 Episoden und es war eines ihrer bemerkenswertesten Werke nach ihrer Rückkehr. Neben ihrer Schauspielkarriere debütierte sie 2011 als Autorin.

Außerdem wurde es von HarperOne veröffentlicht. Darüber hinaus spielte sie 2012 eine Gastrolle in einer Episode von CSI: Crime Scene Investigation. In den folgenden Jahren war sie in den folgenden Jahren für drei Episoden Teil der NBC-Tages-Seifenoper Days of Our Lives.


Persönliches Leben

Sophia Richards Umansky ist derzeit Single und hat noch niemanden gedatet. Es gibt nicht viele Details, wenn es um ihr Privatleben geht. Zuvor gab es Gerüchte, dass sie mit Popsängerin Drake zusammen war. Wenn es um die Beziehung ihrer Eltern geht, heirateten sie am 20. Januar 1996. Zuvor war ihre Mutter 1998 mit Guraish Aldjufrie verheiratet. Und aus der Beziehung wurde sie mit einer Tochter namens Farrah gesegnet. Leider konnten sie ihre Beziehung lange nicht tragen und ließen sich 1990 scheiden.

Sophia Richards Umansky

Bildunterschrift: Sophia Richards Umansky mit ihrer Familie. Quelle (Instagram)

Körpermessung und Social Media

Sophia Richards Umansky ist schön und steht 5 Fuß 7 Zoll groß (170 cm/1,70 m). Und da sie ihre Struktur beibehalten hat, wiegt sie etwa 48 kg. Außerdem hat Sophia dunkelbraune Haarfarbe und braune Augenpaare. Sie hat eine Instagram Account namens @sophiakyliee mit 168.000 Followern. Außerdem hat sie ihren TikTok-Account mit 12.6k Followern darin. Darüber hinaus hat sie auf ihrem Twitter-Account 8.489 Follower.