Sally Pearson ist eine australische Sportlerin im Ruhestand. Sally Pearson hat viele Wettbewerbe auf der ganzen Welt gewonnen. Dort gewann sie 2011 (Daegu) und 2017 (London) die 100-Meter-Hürden-Weltmeisterin und gewann 2012 (London) Olympia-Gold im 100-Meter-Hürden.

Biografietabelle


Persönliches Leben

Sally-Pearson

Bildunterschrift: Sally Pearson mit ihrem Ehemann Kieran Pearson
(Quellen: Ladbrokes)

Sie verheiratet ihr Highschool-Freund nach der Verlobung2008.Ihr Mann ist Kieran Pearson und sie heirateten inApril 2010zu den Goldkosten von Queenland. Die Flitterwochen verbrachte das Duo in Los Angeles und Hawaii. Am 7. Juli 2020 begrüßt sie ihr erstes Kind Ruby Elizabeth Pearson.

Darüber hinaus gibt es keine Gerüchte um sie. Sie hält ihr Leben gerne niedrig und es gibt keine Kontroversen. Sie mag es, weit weg von Gerüchten und Kontroversen zu sein.

Frühes Leben und Kindheit

Sally Pearson eine australische Athletin ( 34 Jahre ) wurde auf Paddington, Sydney am geboren 19. September 1986. Ihr voller Name ist Sally McLellan Pearson. Über ihren Vater gibt es keine Informationen, aber der Name ihrer Mutter ist Anne McLellan. Ihre Mutter arbeitete zwei Jobs, um die sportliche Karriere ihrer Tochter zu unterstützen. Sie ist nicht sehr religiös und ihr Sternzeichen ist Jungfrau. Sie gehört zur Weißen Ethnie.


Sally Pearson besuchte die Helensvale State High School an der Queensland Gold Coast. Ihr Bildungsabschluss ist Abiturientin. Sie verfolgte eher ihre sportliche Karriere als ein Studium.



Professionelles Leben

Sally begann ihre Karriere im Alter von 14 Jahren, als sie den australischen 100- und 90-m-Hürdentitel gewann. Nach zwei Jahren in2003,Sie gewann die Goldmedaille über 100 m Hürden bei den Jugendweltmeisterschaften in Sherbrooke, Kanada. Im selben Jahr nahm sie am Open Level teil2003Weltmeisterschaft in Paris, Frankreich als Vertreter Australiens im Alter von 16 Jahren.


In2004Pearson gewann Bronze in der 100-m-Juniorenweltmeisterschaft und zeigte auch eine gute Leistung im 100-m-Hürdenlauf und wurde Vierter. Später im Jahr2007,bei den Weltmeisterschaften in Osaka konnte sie nur das Halbfinale erreichen.

In2008Sie beschloss, sich nur auf 100m Hürden zu konzentrieren und beendete ihr Rennen auf dem zweiten Platz als in2009ist das Jahr, in dem Pearson in voller Form war. Sie gewann die fünf von sieben Spielen und brach auch den australischen Rekord über 100 m Hürden.


Aber in2009Sie konnte in Berlin die Weltmeisterschaft nicht gewinnen und eine Verletzung behinderte ihre Form. Bei den Commonwealth Games 2010 in Delhi nahm sie sowohl im 100m Sprint als auch im 100m Hürdenlauf teil, aber im Finale des 100m Sprints verzeichnete sie einen Fehlstart, durfte im Restart noch laufen. Wo sie zuerst wurde.

Sally-Pearson

Bildunterschrift: Sally Pearson
(Quellen: Sky News Australien)

Sally erzielte auch einen Rekordsieg bei nationalen Spielen und gewann drei nationale Titel bei derselben Veranstaltung (100 m, 200 m und 100 m Hürden). Bei der2011Weltmeisterschaft in Südkorea Pearson gewann eine Goldmedaille über 100 m Hürden, die viertschnellste Zeit in der Geschichte und brach seinen eigenen ozeanischen Flächenrekord und australischen Nationalrekord.

2012Olympischen Spiele in London Pearson holte sich die Goldmedaille mit einem neuen olympischen Rekord. Pearson musste den Rest des Spiels fernbleiben2015.wegen Verletzung. Bei der2017Weltmeisterschaft gewann sie im selben Jahr in London eine Goldmedaille im 100-Meter-Hürdenlauf, sie gewann 100-Meter-Hürden und 4×100-Staffel, zog sich aber später verletzungsbedingt zurück. Sie hatte eine erfolgreiche Karriere und gewann viele Auszeichnungen. Ihre glanzvolle Karriere endet, nachdem sie ihren Rücktritt bekannt gegeben hat5. August 2019.


Als Schauspielerin

Neben ihrer sportlichen Karriere spielte sie auch in mehreren Filmrollen mit. Ebenso ist sie eine Schauspielerin, berühmt für A Second Chance: Rivals! (2019), Commonwealth Games (1954) und Haben Sie aufgepasst? (2013).

Auszeichnungen und Nominierungen

Shally hat im Laufe ihrer wunderbaren Karriere viele Auszeichnungen gewonnen. Sie hat gewonnenOrden der australischen Medaillefür ihren Beitrag zu den Olympischen Spielen in London in2014. In2003, sie gewann 100 m Hürden in der Jugendweltmeisterschaft. Sie hatte eine olympische Goldmedaille gewonnen in2012und Silbermedaille in der2008Peking olympisch.

Sally Pearson

Bildunterschrift: Sally Pearson Goldmedaille
(Quellen: ABC)

Sally gewann zwei Mal Gold bei der Weltmeisterschaft in2011in Deagu und2017in London. In2013Moskau konnte sie nur Zweite werden und gewann die Silbermedaille.

Bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften hatte sie die Goldmedaille für den ersten Platz gewonnen2012Istanbul 60 m Hürden und Silbermedaille für den zweiten Platz2014Sopot 60 m Hürden.

Commonwealth Game, sie hat die Goldmedaille für den ersten Platz gewonnen2010Delhi 100 m Hürden und eine weitere Goldmedaille für den ersten Platz2014Glasgow 100 m Hürden. Sie hat die Goldmedaille im Continental Cup gewonnen, als sie den ersten Platz belegte2010100 m Hürden teilen.

Vermögen und Gehalt

Schöne Sportler haben sich im Laufe ihrer Karriere Namen, Ruhm und Reichtum erworben. Sie hat geschätzt Reinvermögen beträgt 1,9 Millionen US-Dollar. Die Quellen ihres Einkommens laufen. Sie hat große Sponsoren wie Oscar, Adidas, Village Roadshow Theme Parks, Chempro, Plus Fitness und Toby usw.

Sie erhält auch einen Bonus von 800.000 US-Dollar für den Gewinn der olympischen Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. 2017 unterzeichnete sie einen Vertrag mit Coles, aber die Höhe wurde nicht bekannt gegeben. Sie engagierte sich auch für wohltätige Zwecke.

Sally ist Markenbotschafterin für das Audi Center Frisella Sunshine automotive. Ihr Vermögen umfasst luxuriöse Autos wie Audi Q3, Audi Q2 und Audi S3. Sally Pearson ist auch Autorin. Sie hat ein Buch geschrieben mit dem TitelBelieve: Eine inspirierende Geschichte über das Hoch hinaus.

Körpermaße und Social Media

Sally Pearson hat einen gut gepflegten Leichtathletik-Körper. Sally Pearson hat ein Höhe von 5 ft 6 Zoll (1,67 m) und einem Gewicht von 60 kg (132 lb). Weitere Details zu ihren Körpermaßen liegen derzeit nicht vor.

Sally ist in den sozialen Medien aktiv. Sie nutzt Twitter und Instagram. Ebenso hat sie mehr als 47.000 Follower auf Twitter und 71.3.000 Follower auf Instagram.