Karriere Rapper, Songwriter und Fernsehpersönlichkeit
Geburtstag 04. Juli 1981 Krebs
Das Alter 39 Jahre
Geburtsort New York City, New York, USA
Höhe 6 Fuß 1 Zoll
Gewicht 81 kg (179 lb)
Reinvermögen 2 Millionen US-Dollar
Beziehungsstatus nicht verheiratet

Biografie

Safaree Lloyd Samuels wurde am 4. Juli 1981 geboren. Er ist ein jamaikanisch-amerikanischer Rapper, Songwriter und Fernsehpersönlichkeit. Samuels begann seine musikalische Karriere in der Gruppe, die als Hoodstars bekannt ist.


Nachdem sich die Gruppe getrennt hatte, beschloss Samuels, nach dem Hypeman-Stint mit Nicki Minaj alleine zu gehen, und er hat vier Mixtapes veröffentlicht.

Große Safaree
Große Safaree

Schnelle Bio

Safaree Lloyd Samuels wurde am 4. Juli 1981 im Marine Park von Brooklyn in New York City geboren. Er ist jamaikanischer Abstammung und hat zwei Schwestern, Shaneequa und Samantha Samuels.

Safaree besuchte die Midtown High School, hatte aber von Beginn seiner Karriere an eine Leidenschaft für das Rappen.

Rap-Karriere

Samuels begann seine musikalische Karriere Anfang 2000 mit einer Gruppe namens Hoodstars, zu der Rapper wie Nicki Minaj, Lou$tar und Seven Up gehören.


Im Jahr 2004 nahm die Gruppe den Einstiegssong für WWE Diva Victoria, 'Don't Mess With', auf, der auf dem Compilation-Album enthalten war.



Nachdem sich die Gruppe aufgelöst hatte, begann Minaj ihre Solokarriere und Samuels unterstützte sie als Hype-Mann.


2010 schrieb Samuels die Single 'Did It On'em' für Minajs Debüt-Studioalbum Pink Friday mit. 2012 trat er in Minajs Musikvideo „Stupid Hoe“ auf.

Im selben Jahr war er in einem Track mit dem Titel Press Conference in Minajs zweitem Studioalbum Pink Friday: Roman Reloaded zu sehen, bei dem Samuels sechs Autoren-Credits hatte.


Ende 2014 beendete Samuels seine langjährige Beziehung zu Minaj und beschloss, selbst Musik zu machen.

Nachdem er sich 2014 von Minaj getrennt hatte, begann Samuels an seiner eigenen Rap- und Hip-Hop-Karriere zu arbeiten und veröffentlichte Ende 2014 seine erste Single namens „Burner“ von seiner selbstbetitelten EP. Er veröffentlichte sein erstes Mixtape „It Is What It Is“ am 7. April 2015 unter dem Label „Stuntgang“.

Andere Alben umfassen: „It Is What It Is, Vol. 2“, (2015), Real Yard Vibes (Juli 2017) und das vierte Studioalbum mit dem Titel „Fur Coat Vol.1“ (November 2017).

Auf der Leinwand gab Samuels 2015 sein TV-Debüt in 'Wild 'n Out' von Nick Canon und 2016 trat er in 3 Episoden der Reality-Show 'K.Michelle: My Life' auf Besetzung von 'VH1's Reality-Show 'Love & Hip Hop: Hollywood'.


2018 schloss er sich der Nebenbesetzung von „Leave It To Stevie“ an. Außerdem trat er in „Wild Safaree“ als Hauptdarsteller auf und wurde im selben Jahr mit dem „Blue & Bougie Impact Award“ ausgezeichnet.

Persönliches Leben

Samuels und Nicki Minaj waren lange zusammen. Es wurde angenommen, dass sie 2002 begannen, sich zu verabreden, aber die Beziehung ging schief und endete 2014.

Nickis Songs wie 'Bed of Lies', 'Phil N Potions' und 'The Pinkprint' sollen angeblich über Samuels handeln. Nach seiner Trennung von Nicki war er mit dem Model Zashia Santiago zusammen. Er wurde auch mit Models wie Candice Brooks, Analicia Chaves und Nikki Mudarris in Verbindung gebracht.

2017 war er mit dem Model Star Divine zusammen, aber bald gingen sie getrennte Wege. 2018 machte er an Heiligabend Erica Mena einen Heiratsantrag.

Safaree und Erica
Safaree und Erica

Reinvermögen

Sein persönliches Vermögen wird auf 2 Millionen US-Dollar geschätzt.