Richard Armitage ist ein britischer Schauspieler, der in Filmen, Serien, Theatern und Synchronsprechern mitgewirkt hat. Richard Armitage ist bekannt für seine Rolle als John Thorntons berüchtigte britische Fernsehsendung „North & South“.

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Richard Armitage wurde geboren am 22ndAugust 1971 und ist derzeit 48 Jahre alt. Sein voller Name ist Richard Crispin Armitage und sein Sternzeichen ist Löwe. Ebenso wurde er in Huncote, Leicestershire, England geboren. Seine Nationalität ist britisch, gehört zur weißen ethnischen Gruppe und folgt dem Christentum. In ähnlicher Weise wurde er als Sohn von John Armitage, einem Ingenieur, und Margaret Armitage, einer Sekretärin, geboren. Er hat einen älteren Bruder Chris Armitage.

Ebenso spielte er seit seiner Kindheit gerne verschiedene Musikinstrumente. Während der Schulzeit spielte er Cello und war auch Teil des örtlichen Orchesters. Ebenso spielte er auch Flöte. Darüber hinaus absolvierte er unter Berücksichtigung seines Bildungshintergrunds seine Grundschulbildung an der Huncote Community Primary School. Anschließend besuchte er das Brockington College, eine gemischte Sekundarschule der Church of England.

In ähnlicher Weise wechselte er nach Erhalt des Stipendiums von der „Leicestershire Authority“ zum Pattinson College. Dies ist die nicht-selektive unabhängige Schule, die sich auf darstellende Kunst spezialisiert hat. Ebenso wählt er Musik und Englisch im Abitur im Jahr 1988. Während der Schulzeit nahm er an professionellen Bühnenproduktionen und lokalen Amateuren teil. Außerdem spielte er in der Bühnenproduktion „Der Hobbit“ als Elf am „New Alexandra Theatre“ in Birmingham. Nachdem er jedoch am Pattison College gearbeitet hatte, ging er nach Budapest, Ungarn, und blieb Teil des „Nachtcircus“. Er ging für 6 Monate dorthin, um seine „Equity Card“ zu verdienen, um seine Karriere in der professionellen Unterhaltung in Großbritannien zu beginnen.

Theaterkarriere

Richard begann seine Theaterkarriere als Assistenzchoreograf für Kenn Oldfield. Darüber hinaus war dies ein Musiktheater und war Teil von Musicals wie 'Cats' und '42'.ndStraße'. Ebenso begann er seine dramatische Karriere mit Bühnenstücken in „Death of a Salesman“ und „The Real Thing“. Allerdings war er anfangs skeptisch, seinen Beruf im Musiktheater zu wählen. Ebenso setzte er dann seine Karriere und sein Schauspielstudium fort. Darüber hinaus trat er 1993 bei „LAMDA“ ein und absolvierte ein 3-Jahres-Programm, bevor er ein Comeback auf der Bühne feierte.


Darüber hinaus arbeitete er in anderen Theateraufführungen für verschiedene Theater. Er arbeitete für das ‚Birmingham Repertory Theatre‘ in Shows wie ‚Hamlet‘ und ‚The Four Alice Bakers‘. Anschließend arbeitete er für die „Royal Shakespeare Company“ in deren Produktion „Macbeth“. Ebenso spielte er als „Jez“ in „Use Me as Your Cardigan“ von „Charm Offensive“.



Ebenso wurde sein Theaterdrama „The Crucible“ in Kinos in Großbritannien und Irland vertrieben. Es wurde später zu 'Digital Theatre' gemacht, um es aufzunehmen, und wurde weltweit zum digitalen Download zur Verfügung gestellt. Später spielte er „Kenneth“ in dem Stück „Love, Love, Love“ in der Inszenierung des „Laura Pels Theatre“. Dies war seine erste Theaterrolle auf der amerikanischen Bühne. Ebenso ist sein neuestes Stück in „Onkel Vanya“.


Richard Armitage

Bildunterschrift: Neuestes Theaterstück von Richard in 'Onkel Wanja'. Quelle: Instagram

Filme & Fernsehserien

In ähnlicher Weise begann er, während er Bühnenstücke aufführte, sowohl in Filmen als auch in Fernsehsendungen zu arbeiten. Sein Fernsehdebüt gab er als John Standring in „Sparkhouse“. Ebenso wurde er mit dem britischen Historiendrama „North & South“ als Textilfabrikbesitzer „John Thornton“ bekannt. Außerdem spielte er in verschiedenen Fernsehserien wie „The Impressionists“, „Robin Hood“, „Spooks“.


Darüber hinaus debütierte er im Film seit 2005 mit seiner ersten Leistung im britischen Psychothriller „Frozen“. Ebenso spielte er auch in „Thorin Oakenshield“ in der Drei-Film-Produktion von „Der Hobbit“. Außerdem hat er in anderen Filmen der „Der Hobbit“-Reihe mitgewirkt, „An Unexpected Journey“, „The Desolation of Smaug“, „The Battle of the Five Heeres“. Außerdem machte er eine Blockbuster-Performance im Katastrophenfilm „Into the Storm“. Ebenso ist seine bemerkenswerte Leistung in Filmen wie 'Alice Through the Looking Glass', 'Brain on Fire', 'Ocean's 8' zu sehen.

Richard Armitage

Bildunterschrift: Titelbild der berühmten Fernsehsendung „Nord & Süd“. Quelle: Instagram

Sprachausgabe

Außerdem, als Schauspieler in Theater und Film, sehnt er sich nach seiner Nische als Synchronsprecher für seine charakteristische Baritonstimme. Sein Debüt als Synchronsprecher gab er mit seiner Leistung in der TV-Serie „Robin Hood“. Ebenso begann er, die Hörbuchversion der ersten vier Folgen der Serie zu erzählen. Danach arbeitete er als Erzähler in verschiedenen anderen Hörbüchern wie „Sylvester“, „Venetia“ und „Die bequeme Ehe“.

Ebenso hat er seine Erzählung in verschiedenen TV-Dokumentationen wie 'Homes from Hell', 'Surgery School' und 'Elsa: The Lioness That Changed the World' gegeben. Darüber hinaus hat er auch an verschiedenen Radio- und Fernsehwerbespots mitgewirkt. In ähnlicher Weise war seine Hauptstimme in der amerikanischen animierten Webserie 'Castlevania' für Erwachsene. Ebenso ist er die Hauptstimme in den Hauptrollen der Podcast-Serien 'Logan' / 'Wolverine' 'Wolverine' und 'Sticher'.


Auszeichnung und Nettowert

Darüber hinaus seine bemerkenswerte Bühnenleistung in „The Old Vic“, in der er die Rolle des „John Proctor“ spielte. Dieser Akt wurde von der Kritik gefeiert und kommerziell erfolgreich gespielt. Darüber hinaus erhielt er den „Broadway World: UK Award“ als „Bester Hauptdarsteller in einer neuen Produktion eines Theaterstücks“. Ebenso erhielt Richard für seine Leistung in der Serie „Hannibal“ den „Saturn Award“ als „Bester Nebendarsteller in einer Fernsehserie“.

Ebenso erhielt er den „Saturn Award“ für „Der Hobbit“ in der Kategorie „Bester Nebendarsteller in einem Film“. Außerdem wurde er für seine Leistung in dem Film „Urban and the Shed“ als „Bester Hauptdarsteller“ im „NIFF“ ausgezeichnet. Ebenso gewann er für seine Arbeit in „Hamlet, Prince of Denmark: A Novel“ den „Audible Award“ für das „Book Audiobook of the Year“.

Er hat ein Reinvermögen von 13 Millionen Dollar. Seine Haupteinnahmequelle ist die Schauspielerei. Es gibt jedoch keine Informationen zu seinem Gesamtvermögenswert.

Beziehungsstatus

Ebenso ist Richard hetero und Single. Derzeit ist er mit niemandem in einer romantischen Beziehung. In der Vergangenheit war er jedoch in Samantha Colley verliebt. Beide verlobten sich im Jahr 2016 und trennten sich leider 2017.

Richard Armitage

Bildunterschrift: Richard Armitage mit seiner Ex-Freundin Samantha Colley (Quelle: Evening Standard)

Körpermessung und Social Media

Über seine Körpermaße nachdenkend, steht Richard 6 Fuß 2 Zoll groß (74 Zoll) und wiegt etwa 93 kg. Ebenso hat er einen maskulinen Körper mit einer charmanten Persönlichkeit. Sein attraktives Gesicht passt gut zu seinen blauen Augen und seiner dunkelbraunen Haarfarbe.

Ebenso wie seine Social-Media-Präsenz ist er auf Twitter, Facebook und Instagram aktiv. Er trat Twitter beiAugust 2014und hat 233K Follower in seinem @RCArmitage-Konto. Ebenso sein Instagram handle ist @richardcarmitage und hat 139.000 Follower. Er hat über Facebook sogar viele Fans gewonnen und hat mehr als 10.5.000 Follower.