Revé Drew Walsh ist ein US-amerikanischer Menschenrechtsaktivist und prominenter Ehepartner. Revé Drew Walsh ist als Ehefrau des amerikanischen Fernsehstars John Edward Walsh bekannt. Ebenso ist John Walsh zufällig eine amerikanische Fernsehpersönlichkeit, Kriminalbeamter, Opferrechtsanwalt und Moderator/Schöpfer von America's Most Wanted.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Revé Drew Walsh hat keine Angaben zu ihrem Geburtsdatum und Geburtsort gemacht. Ebenso kann man aufgrund ihres Aussehens sicher vermuten, dass sie derzeit Mitte 60 ist. Ebenso gehört der Menschenrechtsaktivist amerikanischer Staatsangehörigkeit und ist kaukasischer Abstammung. Weiter zu den Geburtsdaten ihres Mannes, der am 26. Dezember 1945 geboren wurde. Ebenso ist der amerikanische Kriminalbeamte derzeit 75 Jahre alt.

Weiter zu den Familienmitgliedern des prominenten Ehepartners hat sie keine Details zu ihren Eltern preisgegeben. Auch über ihre Geschwister liegen uns keine Informationen vor. Unser Team ist ständig auf der Suche nach neuen Details und wird Sie in Kürze aktualisieren. Darüber hinaus wurde er von den Familienmitgliedern ihres Mannes als Sohn von John E. Walsh Sr. und Jean Walsh geboren. Abgesehen von diesen Tatsachen gibt es keine Informationen über seine Familienmitglieder.

Ausbildung

Wenn wir in den Bildungshintergrund des Promi-Ehepartners eintauchen, haben wir keine Informationen über ihre Ausbildung und Akademiker. In Bezug auf John machte er 1963 seinen Abschluss an der Our Lady of Mount Carmel High School in Auburn. Nach seinem High-School-Abschluss besuchte er die University at Buffalo, die er 1973 mit einem Bachelor of Arts in Geschichte abschloss .

Karriere und Berufsleben

Wenn wir über Revés Karriere sprechen, arbeitete sie zunächst mehrere Nebenjobs, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Inzwischen hat sie eine großartige Social-Media-Karriere hinter sich. Ebenso hat sie unter ihrem Namen einen Youtube-Kanal, auf dem sie täglich Vlogs und vieles mehr hochlädt. Darüber hinaus ist sie auch als Ehefrau von John Walsh bekannt.


Die Karriere ihres Mannes John Walsh

John ist eine US-amerikanische Fernsehpersönlichkeit, Kriminalbeamter, Verfechter der Opferrechte und Moderator/Schöpfer von America’s Most Wanted. In Adam, einem 1983er NBC-Fernsehfilm, der die Tage nach Adams Verschwinden dramatisiert, spielten die Schauspieler Daniel J. Travanti und JoBeth Williams John und Revé Walsh. Am Ende der Show schienen die echten Walshes Bilder von anderen Kindern zu fördern, die verschwunden waren, aber immer noch vermisst wurden. Eine Fortsetzung, Adam: His Song Continues, wurde gedreht und danach ausgestrahlt.



Reve

Bildunterschrift: Revé und ihr Ehemann setzen sich für ihren verlorenen Sohn ein (Quelle: Twitter)


Darüber hinaus gründete Walsh 1988 America’s Most Wanted, nachdem er eine Vereinbarung mit Fox gewonnen hatte. Durch die Ermordung seines Sohnes und seine anschließenden Bemühungen um Hilfe für vermisste und ausgebeutete Kinder war er zu dieser Zeit bereits bekannt. America’s Most Wanted war die am längsten laufende Reality-Show von Fox, bei der mehr als 1.000 Flüchtlinge festgenommen wurden.

Walsh hatte auch seine eigene Syndizierungs-bereite Tages-Talkshow, The John Walsh Show. In einer Folge von America's Most Wanted im Jahr 2003 half John Walsh bei der Aufklärung der Entführung von Elizabeth Smart, als Ed Smart ein Foto von Brian David Mitchells 'Emmanuel' -Auftritt enthüllte. Ebenso versuchte er im Juli 2005, der Familie der vermissten heranwachsenden Natalee Holloway zu helfen. Walsh kritisierte zusammen mit dem Fernsehstar Dr. Phil McGraw die kriminellen Ermittlungen auf Aruba und forderte die Amerikaner auf, Aruba zu boykottieren.


Reinvermögen

Sein Vermögen muss noch ermittelt werden. Sie ist jedoch in vielen philanthropischen Bemühungen sehr aktiv und verbringt die meiste Zeit zu Hause mit dem Lesen von Büchern. Ihr Mann hingegen ist ein enormer Geldverdiener. Ab 2021 hat er ein Reinvermögen von 20 Millionen Dollar.

Beziehungsstatus

Reve ist, wie bereits erwähnt, eine verheiratete Frau. John, ihrem langjährigen Freund, und sie tauschte das Ehegelübde. In Erinnerungen an ihre Anfangszeit trafen sich die beiden 1965 zum ersten Mal an der University of Buffalo. Apropos Kinder, sie hatten insgesamt vier Kinder. Meghan Walsh wurde 1982 geboren, Callahan Walsh wurde 1987 geboren und Hayden Walsh wurde 1994 geboren.

Adam Walsh wurde 1974 geboren, Meghan Walsh wurde 1982 geboren, Callahan Walsh wurde 1987 geboren und Hayden Walsh wurde 1994 geboren. Alle drei Kinder sind mittlerweile volljährige Erwachsene, die ihren unterschiedlichen Berufen nachgehen. Ihr ältester Sohn Adam wurde 1981 im Alter von sechs Jahren ermordet.

Revé

Bildunterschrift: Revé mit ihrem Ehemann (Quelle: Instagram)


Körpermaße und Social Media

Revé Drew Walsh ist Ende 60. Ebenso steht der amerikanische Menschenrechtsaktivist hoch auf 5 Fuß 8 Zoll und wiegt 60 kg. Ebenso hat sie goldblonde Haare mit blauen Augen.

Derzeit ist der prominente Ehepartner auf keinen Social-Media-Plattformen aktiv.