Pete Frates ist ein ehemaliger amerikanischer Kapitän des Baseballteams des Boston College sowie ein Baseballspieler. Pete Frates hat in den Jahren 2013 und 2014 zusammen mit anderen zwei anderen Alumni des Boston College die heute als „ALS Ice Bucket Challenge“ bekannte „ALS Ice Bucket Challenge“ populär gemacht. Leider verstarb er im Dezember 2019 im Alter von 34 Jahren.

Biografietabelle


Geburtsdaten und Bildung

Pete Frates wurde geboren am 28. Dezember 1984, in Beverly, Massachusetts, USA. Sein Sternzeichen ist Steinbock. Er hatte früher die amerikanische Staatsbürgerschaft und war von der Religion her Christ. Pete wuchs im Bostoner Vorort Beverly auf.

Der Name seiner Mutter ist Nancy Frates und der Name seines Vaters ist John Frates. Er hat zwei Geschwister, die Andrew Frates und Jennifer Mayo heißen. Informationen zu Petes Eltern und deren Karriere und Leben sind jedoch derzeit nicht verfügbar. Es scheint, als hätte Pete sein Privat- und Familienleben privat und geheim gehalten und vom Rampenlicht und der öffentlichen Aufmerksamkeit ferngehalten. Vielleicht wollte er seine Familienmitglieder von den Paparazzi fernhalten und ihnen ein normales Leben ermöglichen.

In Bezug auf den Bildungshintergrund und die Qualifikation von Pete besuchte er die High School in Beverly. Er spielte sogar Baseball in seiner High School in St. John's Prep im nahe gelegenen Danvers. Anschließend schrieb er sich am Boston College ein und erwarb 2007 seinen Bachelor in Kommunikationswissenschaften.

Pete Frates

Bildunterschrift: Pete Frates und seine Familie (Quelle: The Boston Globe)


Tod

Pete Frates kämpfte seit seiner Diagnose im Jahr 2012 gegen Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), auch bekannt als Motoneuron-Krankheit oder Lou-Gehrig-Krankheit nicht richtig heilen. Leider ist er am Montag im Alter von 34 Jahren im Kreise seiner Familie und Freunde friedlich gestorben. Er starb in seinem Haus in Beverly am 9. Dezember 2019, als er den Kampf mit ALS verlor. Ebenso wurde in einer Erklärung an das Boston College an Pete Frates für seinen „heroischen Kampf gegen ALS“ erinnert.



Karriere und Berufsleben

Pete Frates kam im Jahr 2012 als Director of Baseball Operations in das Baseballteam des Boston College. Er war ein ehemaliger Spieler und führte die Eagles in seinem Abschlussjahr im Jahr 2007. Leider wurde bei ihm Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert. im März 2012. Von 2004 bis 2007 spielte er im Outfield für Maroon und Gold. Ebenso war Pete Frates sowohl in seiner Junior- als auch in seiner Seniorenjahre mit fünf Homeruns gleichauf mit dem Teamlead und beendete seine Karriere mit 11.


In seinem Abschlussjahr erreichte er sogar einen Team-High von acht Opfertreffern und führte die Eagles mit 19 gestohlenen Basen an. Und bevor er in The Heights spielte, spielte er auch Baseball, Football und Hockey im St. John's Prep in Danvers, Massachusetts. In seinem Abschlussjahr wurde er sogar zum All-Star der Catholic Conference ernannt. Frates war Mitglied der Conference Championship Teams 2002 und 2003. Er konnte die Baseball Mentor Night ins Leben rufen, als ehemalige Spieler mit aktuellen Eagles über das Leben nach dem Baseball sprechen.

Darüber hinaus arbeitete Pete Frates, zusammen mit seinen Baseballaufgaben in BC, daran, das Bewusstsein und die Bildung für ALS zu erhöhen und Gelder für die Forschung zu sammeln. Zusammen mit seiner Familie gründete er den Pete Frates #3 Fund, um die medizinische Versorgung und Ausgaben, die nicht von der Krankenversicherung abgedeckt werden, zu subventionieren. Und im Sommer 2014 hat sich Pete Frates mithilfe von Social Media für die Ice Bucket Challenge eingesetzt. Darüber hinaus wurden zusammen mit der Sensibilisierung für ALS über 100 Millionen US-Dollar gesammelt, um bei der Suche nach einem Heilmittel zu helfen.


Pete Frates

Bildunterschrift: Pete Frates, Ice Bucket Challenge (Quelle: New York Post)

Beziehungsstatus

Pete Frates heiratete seine, Julie Frates . Sie waren sehr lange in einer Beziehung, bevor sie endlich den Bund fürs Leben geschlossen haben. Pete machte Julie im Jahr 2012 einen Heiratsantrag, als sie auf Paris Trip waren. Das Ehepaar gab am 1. Juni 2013 bei einer Veranstaltung am Meer in Marblehead, Massachusetts, seine Gelübde ab. Sie haben auch eine schöne Tochter, die im Jahr 2014 geboren wurde. Ihre Tochter heißt Lucy Frates.

Pete Frates

Bildunterschrift: Pete Frates zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter (Quelle: The Athletic)

Körpermaße

Die Körpermaße von Pete Frates wie Größe, Gewicht, Brustumfang, Taillenumfang, Hüftumfang sowie Bizepsumfang und andere Größen sind derzeit nicht verfügbar. Alle diese Körpermaße wurden noch überprüft, aber wegen seines Ablebens konnten diese Größen nicht erhalten werden. Außerdem hat Frates braune Haare sowie braune Augen.


Soziale Medien und Vermögen

Pete Frates hat früher auf seinen sozialen Konten gehandelt. Sein Twitter-Account trägt den Namen „PeteFrates3“ und hat bisher 5226 Tweets. Seine Twitter Konto hat bis heute 30.8K Follower. Ebenso hat Pete auch einen Facebook-Account und hat 17.2K Follower darauf.

GemäßKlatschist,Pete Frates hatte a Reinvermögen von 5 Millionen US-Dollar und seine Haupteinnahmequelle war seine Karriere als Baseballspieler. Sein genaues Gehalt war jedoch noch nicht bekannt.