Nate Diaz ist ein professioneller Mixed Martial Artist und UFC-Kämpfer aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Nate Diaz ist derzeit bei der Ultimate Fighting Championship unter Vertrag und ist ein aktives Mitglied der Liste.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Nate Diaz wurde in Stockton, Kalifornien, USA geboren 16. April 1985 . Nates Sternzeichen ist Widder und er ist es derzeit 36 Jahre alt. Sein richtiger Geburtsname ist Nathan Donald Diaz. Nate besitzt die amerikanische Staatsbürgerschaft und gehört der englischen und mexikanischen Ethnie an. Der Name von Nates Mutter ist Melissa, aber die Identität seines Vaters ist nicht bekannt.

Er hat einen Bruder namens Nick und eine Schwester namens Nina. Nates Mutter Melissa hat die drei Geschwister großgezogen. Nates Vater war während seiner Kindheit nicht bei ihnen. Außerdem ist sein Bruder Nick ebenfalls ein Mixed Martial Artist. Er begann im Alter von 11 Jahren mit seinem Bruder Nick Diaz Mixed Martial Arts zu trainieren.

Nate Diaz

Bildunterschrift: Nate Diaz' ​​Kindheitsfoto mit seiner Mutter Melissa und seinem Bruder Nick (Quelle: Instagram)

Nate Diaz studierte an der Tokay High School in Lodi, Kalifornien, USA. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Informationen zu Nates anderen akademischen Leistungen.


Professionelles Leben

Nate Diaz begann für World Extreme Cagefighting (WEC) zu konkurrieren, bevor er der UFC beitrat. Er kämpfte gegen den damaligen Meister Hermes Franca um die WEC Lightweight Championship bei der WEC 24 im Jahr 2006. Nate verlor das Match jedoch durch Unterwerfung in der zweiten Runde des Kampfes. Nach diesem Ereignis erwarb die Muttergesellschaft der UFC von Zuffia, LLC die WEC. Nate trat als Kandidat in The Ultimate Fighter 5 bei und kämpfte unter Jens Pulver-Team.



Er besiegte Rob Emerson in der Vorrunde durch Vorlage. Nate besiegte seinen Teamkollegen vom Team Pulver durch Triangle Choke Submission in der ersten Runde im Viertelfinale. Außerdem besiegte Nate Grey Maynard vom Team Penn im Halbfinale durch Submission und sicherte sich einen Platz im Finale gegen Manvel Gamburyan.


Nate Diaz

Bildunterschrift: Nate Diaz' ​​Werbefoto für den Kampf gegen Leon Edwards bei UFC 263 (Quelle: Instagram)

Nate verlor die erste Runde des Matches, gewann aber den Titel, nachdem er Manvel durch Submission besiegt hatte. Manvel klopfte aufgrund der Luxation an seiner rechten Schulter aus, als er in der zweiten Runde einen Takedown versuchte. Nach dem Sieg im letzten Match wurde Nate der Gewinner von The Ultimate Fighter 5. 2008 besiegte Nate Alvin Robinson, Junior Assuncao, Kurt Pellegrino und den Veteranen Josh Neer.


Seine erste Niederlage in der UFC musste er 2009 gegen den ehemaligen Strikeforce Lightweight Champion Clay Guida bei UFC 94 hinnehmen. Außerdem verlor Nate das Match am Ende per Split Decision. Außerdem verlor Nate beim Ultimate Fighter 9 Finale auch gegen den Ultimate Fighter-Gewinner und ehemaligen King of the Cage-Weltergewichts-Champion Joe Steveson.

Nate wurde Melvin Guillard bei der UFC Fight Night 19 nach seinen zwei Niederlagen in Folge in Rechnung gestellt. Nate wurde Sekunden nach dem Kampf durch einen rechten Haken niedergeschlagen, erholte sich jedoch schnell und zeigte im Rest des Kampfes einen glorreichen Kampf. Darüber hinaus verlor Melvin gegen Nate durch eine Einreichung.

NACH OBEN bewegen

Nate verlor drei von vier Kämpfen und beschloss, im Gewicht auf 170 lb aufzusteigen, um im Weltergewicht zu kämpfen. Er gab sein Weltergewicht-Debüt gegen Miletich Fighting Systems-Produkt- und Schlagspezialist Rory Markham bei UFC 111 am 27. März 2010. Der Kampf wurde jedoch in einen Catchweight-Kampf geändert, nachdem Nate am Weltergewichts-Limit von 171 und Rory wog 177 Nate gewann den Kampf durch TKO in der ersten Runde des Kampfes.

Er kämpfte am 28. August 2010 im Weltergewicht bei UFC 118 gegen den ehemaligen Profiboxer Marcus Davis. Nate gewann den Kampf, als er Marcus mit einem Guillotine-Würgegriff bewusstlos würgte. Er beschloss, nach seiner Niederlage in Folge gegen den südkoreanischen Kämpfer Dong Hyun Kim bei UFC 125 und Rory MacDonald bei UFC 129 in die Leichtgewichtsklasse zurückzukehren. Nate besiegte Takanori Gomi bei UFC 135 und erhielt die Submission of the Night Honors. Im Jahr 2012 erhielt Nate nach mehrjährigem Training seinen brasilianischen Jiu-Jitsu-Schwarzgurt von Cesar Gracie. Sein beliebtester Kampf ist gegen Conor McGregor bei UFC 196 am 5. März 2016.


Außerdem gewann Nate den Kampf durch Unterwerfung in der zweiten Runde. Conor und Nate kämpften in einem Rückkampf bei UFC 202, bei dem Nate den Kampf per Mehrheitsentscheidung verlor. In seinem letzten Match verlor Nate gegen Leon Edwards durch einstimmige Entscheidung bei UFC 263. In seiner Mixed-Martial-Art-Karriere hat Nate 20 Siege und 13 Niederlagen in 33 Kämpfen eingefahren.

Erfolge und Vermögen

Im Laufe seiner Mixed-Martial-Arts-Karriere hat Nate verschiedene Auszeichnungen und Ehrungen gewonnen. Nate gewann The Ultimate Fighter 5, nachdem er Manvel Gamburyan im Finale besiegt hatte. Er wurde 8 Mal von Fight of the Night, 1 Mal Knockout of the Night, 1 Mal Performance of the Night und 5 Mal Submission of the Night geehrt. MMAJunkie listete den Kampf von Conor McGregor und Nate Diaz im März als Kampf des Monats und den Rückkampf zwischen Conor und Nate im August 2016 auf.

2019 hat MMAJunkie Nate Diaz vs. Jorge Masvidal erneut zum Kampf des Monats November gekürt. World MMA Awards führten Nate und Conor im Kampf um die Einreichung des Jahres auf und Wrestling Observer Newsletter listete den Kampf als Fehde des Jahres im Jahr 2016 auf.

Nate Diaz hat mit seiner Karriere als professioneller Mixed Martial Artist viel Geld verdient. Der geschätzte Reinvermögen von Nate Diaz beträgt 8 Millionen US-Dollar.

Beziehungsstatus

Nate Diaz ist zusammen Misty Brown und das Paar hat eine Tochter namens Nikayla. Darüber hinaus haben Nate und Misty 2012 angefangen, sich zu treffen und sind seit etwa 9 Jahren zusammen. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Informationen über die frühere Beziehung von Nate Diaz.

In Bezug auf die Gerüchte und Kontroversen von Nate Diaz hat er vor seinem Kampf gegen Jorge Masvidal bei UFC 244 einen Drogentest nicht bestanden. Nate und Conor hatten vor ihren Kämpfen einen großen Streit und Kontroversen, aber wir können davon ausgehen, dass es sich nur um einen Werbegag handelt. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Gerüchte und Kontroversen über Nate Diaz.

Körpervermessung und Social Media

Nate Diaz steht bei 6 Fuß groß und wiegt 77 kg. Nate hat braune Augen und hellbraune Haare. Darüber hinaus misst die Brust von Nate 40 Zoll, die Taille 31 Zoll und der Bizeps 15 Zoll.

Nate Diaz

Bildunterschrift: Nate Diaz Körpervermessung (Quelle: Instagram)

Nate Diaz ist auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter ziemlich aktiv. Sein Beamter Instagram Konto @natediaz209 hat über 5 Millionen Follower. Nate hat über 2,1 Millionen Follower auf Facebook und über 1,7 Millionen Follower auf Twitter.