Miguel Pimentel ist ein berühmter amerikanischer Sänger, R&B-Sänger, Songwriter, Musikproduzent und Schauspieler. Miguel Pimentel ist berühmt für sein Debüt-Studioalbum „All I Want Is You“.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Miguel Pimentel wurde geboren am 23. Oktober 1985, und ist derzeit 35 Jahre alt . Er kommt aus San Pedro, Kalifornien, USA. Sein voller Name ist Miguel Jontel Pimentel. Ab 2021 ist er 36 Jahre alt und sein Geburtszeichen ist Skorpion. In Bezug auf seinen familiären Hintergrund ist sein Vater mexikanisch-amerikanisch und seine Mutter Afroamerikanerin. Seine Nationalität ist mexikanisch-amerikanisch.

Leider ließen sich seine Eltern scheiden, als er 8 Jahre alt war. Dann lebten er und sein Bruder bei ihrer Mutter. Als Kind hörte er R&B, Funk, Hip-Hop, Rock und Jazz, vor allem aufgrund des unterschiedlichen Musikgeschmacks seiner Eltern. Ebenso schrieb und nahm er im Alter von 14 Jahren seine eigenen Lieder auf.

Miguel Pimentel

Bildunterschrift: Miguel Pimentel singt auf der Bühne. Quelle: Mauer

Karriere

Miguel ist von Beruf Sänger und Schauspieler. Im Jahr 2000 unterzeichnete er einen Produktionsvertrag mit „Drop Squad“. Ebenso wurde er 2004 vom unabhängigen Plattenlabel Black Ice unter Vertrag genommen. 2006 stellte er sein erstes Studioalbum „Young & Free“ fertig. „Black Ice“ verzögerte das Album und veröffentlichte nur die Single „Getcha Hands Up“. Mit der Single, dem Video und seiner Behandlung insgesamt nicht zufrieden, trennte er sich vom Label.


Seitdem hat er erklärt, dass diese Erfahrung ihn gelehrt hat, die Art und Weise, wie er vermarktet wird, zu kontrollieren, anstatt sich darauf zu verlassen, dass das Label ihn von der Masse der männlichen R&B-Sänger unterscheidet. Im Jahr 2007 unterschrieb er einen neuen Plattenvertrag bei „Jive Records“.



Ebenso wurde sein nächstes Album „All I Want Is You“ mehrere Jahre lang nicht veröffentlicht, bis eine Klage von Black Ice wegen Vertragsbruch eingereicht wurde. Und das Album wurde im November 2010 veröffentlicht.Alles was ich will bist duverbrachte schließlich 45 Wochen in den Billboard-Charts und verkaufte mehr als 400.000 Exemplare in den USA.


Er hat sich auch ins Kino gewagt. Die Filme sind „Live by Night“ (2016). Dort spielte er als Esteban Suarez. Er trat auch in ‘Detroit’ (2017) als Malcolm auf. Ebenso spielte er in der Serie 'The Platinum Life' (2017) als er selbst. Und seine Stimme spielte im Film 'Fearless' (2020) als Arcannis.

Andere Alben

2007 unterschrieb er bei Jive Records und nahm sein Debütalbum aufAlles was ich will bist du. Seine Freilassung wurde für drei Jahre ausgesetzt, als Black Ice ihn wegen Vertragsbruchs verklagte. Nachdem seine rechtlichen Probleme geklärt waren, veröffentlichte er ein Mixtape und schrieb Songs für andere Jive-Künstler, darunter Usher, Musiq Soulchild und Asher Roth.


Der Rechtsstreit wurde 2010 endgültig beigelegt undAlles was ich will bist duwurde im November 2010 herausgegeben. Leider war es nicht so erfolgreich, wie er es sich erhofft hatte. Sein Titelsong bekam jedoch ein gewisses Maß an Airplay und war genug, um ihm einen Platz als Vorband auf der Tour mit Trey Songz und Usher zu verschaffen.

Und die Nachfolge-Singles mit dem Titel „Sure Thing“ und „Quickie“ erreichten Platz 1 bzw. Platz 3 der Billboard R&B/Hip-Hop Singles Charts. Auch der außer Kontrolle geratene Hit-Track „Adorn“ erreichte regelmäßige Radio- und Videowiedergaben. „Adorn“ wurde wegen seines sinnlichen Tons und seiner Leichtigkeit mit Marvin Gayes „Sexual Healing“ verglichen.

Außerdem gewann er den „Soul Train Music Award“ als bester männlicher R&B/Soul-Künstler und erhielt im Laufe der Saison eine Reihe weiterer Nominierungen. Außerdem veröffentlichte er im Jahr 2015 sein nächstes Album „Wildheart“. Später, im Jahr 2017, veröffentlichte er „War & Leisure“. Es hatte Hits wie 'Sky Walker' und Künstler wie Rick Ross und Travis Scott.

Miguel Pimentel

Bildunterschrift: Miguel Pimentel beim Auftritt auf der Bühne. Quelle: Wikimedia


Auszeichnungen

Im Jahr 2012 gewann er mit Wale die Auszeichnung „Best Collaboration“ für „Lotus Flower Bomb“. Für sein 2013er Werk „Himself“ gewann er die Auszeichnung „Best Male R&B Artist“. 2013 gewann sein „Adorn“ den Grammy Award für den „Best R&B Song“. 2011 gewann er für seine Arbeit in „Himself“ die Auszeichnung „Best New Artist“.

Und 2012 gewann er für seine Arbeit in „Himself“ und „Tonight (Best You Ever Had)“ die Auszeichnungen „Best R&B/Soul Male Artist“ bzw. „The Ashford & Simpson Songwriter’s Award“. Für seine Arbeit in „Himself“ gewann er 2013 den Preis „Best R&B/Soul Male Artist“.

Persönliches Leben

Apropos Privatleben, er ist ein verheirateter Mann. Er war in einer Beziehung mit Model Nazanin-Bad seit 2005. Im Januar 2016 wurde ihre Verlobung bekannt gegeben. Deshalb heirateten sie am 24. November 2018 auf der Hummingbird Nest Ranch in Santa Susana, Kalifornien, USA. Das Paar lernte sich zum ersten Mal am Set von Miguels erstem Musikvideo „Getcha Hands Up“ kennen.

Miguel Pimentel

Bildunterschrift: Miguel Pimentel und seine Frau klicken bei ihrer Hochzeit auf ein Foto. Quelle: Der bescheidene Mann

Körpermaße

Miguel steht hoch bei a Höhe von 5 Fuß 6 Zoll. Er wiegt rund 68 Kilo. Er umarmt einen modischen, eklektischen Stil. Darüber hinaus trägt er normalerweise eine kantige Frisur, um seine kühne Kleidungsauswahl zu ergänzen. Er verwendet auch Leder, Schmuck und Drucke in seiner Garderobe. Sein Körper misst 40-36-35 Zoll. Außerdem sind seine Augen sowie sein Haar von schwarzer Farbe.

Soziale Medien und Vermögen

Miguels Instagram Die Seite „@miguel“ hat über 3,6 Millionen Follower. Ebenso hat seine Facebook-Seite mehr als 2,9 Millionen Follower. Ebenso hat ihr Twitter-Account über 1 Million Follower gesammelt. Und sein YouTube-Kanal hat über 1,7 Millionen Abonnenten gewonnen.

Diese Sängerin hat eine Reinvermögen von rund 10 Millionen Dollar. Seine Gesangs- und Schauspielkarriere hat ihn dazu gebracht, im Laufe seiner Karriere eine riesige Summe Geld zu verdienen.