Matthew McNulty ist ein Schauspieler aus Hannover, Westdeutschland. Matthew McNultys Debütfilm ist 'An Angel for May', der 2002 veröffentlicht wurde. Außerdem spielte Matthew die Rolle des Sniffer in dem Film.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Matthew McNulty wurde am in Hannover, Westdeutschland, geboren 14.12.1982. Matthews Sternzeichen ist Schütze und er ist es derzeit 38 Jahre alt. Sein richtiger Geburtsname ist Michael Anthony McNulty. Matthews Eltern zogen mit ihm nach Atherton, Greater Manchester, England, als er zehn Jahre alt war.

Matthew änderte seinen Künstlernamen von seinem richtigen Namen in Matthew McNulty, nachdem er seine Equity-Karte erhalten hatte, da bereits ein anderer Michael McNulty auf der Equity-Liste stand. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Informationen über Matthews Eltern, Geschwister und das frühkindliche Leben. Betrachtet man Matthews Erfolg, kann man davon ausgehen, dass er von seinen Eltern in seiner Heimatstadt gut erzogen wurde.

Wenn man über Matthews akademische Qualifikation spricht, gibt es nicht viele detaillierte Informationen über sein Bildungsleben. Betrachtet man Matthews Erfolg und Alter, so kann man davon ausgehen, dass er in seiner Heimatstadt an einem renommierten Gymnasium studiert und seinen Abschluss gemacht hat.

Professionelles Leben

Matthew McNulty begann seine Schauspielkarriere mit seinem Debüt in der britischen Seifenoper „Emmerdale“ im Jahr 2001. In der Show spielte Matthew die Figur des Dominic Skelton. Matthew ist seitdem in mehreren Fernsehsendungen aufgetreten. Matthew trat in Fernsehsendungen wie „Birthday Girl“, „Sweet Medicine, D-Day: The Ultimate Conflict“, „Outlaws“, „Shameless“, „See No Evil: The Moors Murders“, „Doctors“, „Holby City“ auf “, „True Dare Kiss“, „The Royal, Honest“, „Lark Rise to Candleford“, „Return to Cranford“ und „Unforgiven“ von 2001 bis 2009.


2010 trat Matthew in TV-Shows wie „Single-Handed“, „Garrow’s Law“, „Law & Order UK“, „Five Days“ und „Toast“ auf. Von 2010 bis 2012 spielte Matthew eine Hauptrolle als Seth in der britischen Science-Fiction-Comedy-Drama-TV-Show „Misfits“. Außerdem trat Matthew in Fernsehsendungen wie „Silent Witness“, „The Syndicate“, „Silk“, „The Paradise“, „Room at the Top“, „CBeebies Bedtime Stories“, „Our Girl“, „The Mill, Jamaica“ auf Inn“, „The Great War: The People's Story“, „Black Work“ von 2011 bis 2015.



Matthew McNulty

Bildunterschrift: Matthew McNulty als Police Sergeant Steve Campbell in Deadwater Fell (Quelle: Matthew McNulty Gallery)


Außerdem trat Matthew 2016 in der TV-Show „The Musketeers“ und 2018 in „The Terror and Versailles“ auf. 2019 spielte Matthew die Rolle von Sams Ex-Mann Dave in „Cleaning Up“ und als Nick in der TV-Show „ Die Bucht'. Matthew spielte die Figur als Police Sergeant Steve Campbell in „Deadwater Fell“ und als Adam Lang in „Doctor Who“. 2021 spielte er auch die Rolle des Gaius in der TV-Show „Domina“.

Matthew gab 2002 mit dem Film „An Angel for May“ sein Filmdebüt. In diesem Film porträtierte Matthew die Figur des Sniffer. Matthew trat in Filmen wie 'Love + Hate', 'The Mark of Cain', 'Control', 'Little Ashes', 'Looking for Eric', 'Messengers 2: The Scarecrow', 'Geography of the Hapless Heart' auf. „Spike Island“, „The Knot“, „The Arbor“, „Wartime Wanderers“ und „Demolition Dave“ aus den Jahren 2005 bis 2012.


Erfolge und Vermögen

Apropos Matthews Auszeichnungen und Nominierungen, er hat sie bisher nicht gewonnen. Wenn man sich Matthews Erfolg und seine Fangemeinde ansieht, können wir außerdem davon ausgehen, dass er in den kommenden Jahren sicherlich einige davon gewinnen wird.

Matthew McNulty hat durch seine Schauspielerei in Filmen und Fernsehsendungen eine Menge Geld verdient. Der geschätzte Reinvermögen von Matthew beträgt 2,5 Millionen US-Dollar. Es gibt jedoch keine Informationen über Matthews Gehalt und andere Einkommensquellen.

Beziehungsstatus

Matthew McNulty hat seine Frau geheiratet Katie und hat mit seiner Frau 2 Söhne und eine Tochter. Zu Matthews Frau Katie gibt es jedoch keine detaillierten Informationen. Es gibt keine Informationen darüber, wann Katie und Matthew sich kennengelernt haben und wann sie anfingen, sich zu treffen. Matthew lebt jedoch mit seiner Familie in London, Großbritannien.

Matthew McNulty

Bildunterschrift: Matthew McNulty mit seiner Frau Katie McNulty (Quelle: Matthew McNulty Gallery)


Wenn er über Matthews Gerüchte und Kontroversen spricht, ist er bis jetzt kein Teil davon. Matthew McNulty konzentriert sich auf sein Privat- und Berufsleben. Darüber hinaus hält Matthew gerne Abstand von jeglicher Art von Gerüchten und Kontroversen.

Körpervermessung und Social Media

Matthew McNulty steht bei 5 Fuß 9 Zoll groß und wiegt etwa 70 kg. Matthew hat schwarze Haare und schwarze Augen. Darüber hinaus sind Matthews Körpermaße 42-32-33.

Matthew McNulty

Bildunterschrift: Matthew McNulty Körpervermessung (Quelle: Matthew McNulty Gallery)

Matthew McNulty spricht in Medieninterviews nicht gerne über seinen Lebensstil. Aus diesem Grund ist Matthew auf keinen Social-Media-Plattformen aktiv. Matthew McNulty hält sein Privatleben gerne privat.