Matilde Faria ist humanitäre Mitarbeiterin. Matilde Faria trat ins Rampenlicht, nachdem sie die Frau des professionellen Fußballmanagers und ehemaligen Fußballspielers José Mourinho wurde. Außerdem ist José Mourinho der größte und erfolgreichste Trainer.

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Die Promi-Frau wurde im Jahr geboren 1963 als Matilda „Tami“ Faria. Sie hat einen Spitznamen und das ist Tami. Matildes aktuelles Alter muss sein achtundfünfzig Jahre alt. Ebenso besitzt sie die portugiesische und angolanische Staatsbürgerschaft und gehört der multirassischen ethnischen Zugehörigkeit an. Ihr Geburtsort ist in der südafrikanischen Nation Angola und sie folgt der christlichen Religion. Später wanderte ihre ganze Familie in die Küstenstadt Setubal in Portugal aus. Betrachtet man ihre Ausbildung, scheint die Promi-Ehefrau gut ausgebildet zu sein.

Karriere und Berufsleben

Matilde Faria ist allein durch ihre eheliche Beziehung zu José Mourinho ins Rampenlicht gerückt. Sie hat ihrem Mann auch bei mehreren Wohltätigkeitsprojekten geholfen. Nachdem José Mourinho im Jahr 2014 als Global Ambassador des Welternährungsprogramms (WFP) der Vereinten Nationen aufgenommen wurde, reist sie gemeinsam mit ihrem Mann um die ganze Welt. Sie reisen, um an mehreren Unternehmungen der Firma zur Beseitigung des Hungers teilzunehmen. Außerdem dient sie auch oft in Setúbal.

Wenn ihr Mann wegen seines Jobs als Trainer in Manchester wohnt, managt sie ihre Zeit zwischen London und Lissabon, sie folgt ihm oft zu zahlreichen Veranstaltungen, um ihre Unterstützung zu demonstrieren. Neben ihrer Karriere und ihrem Berufsleben liebt die Promi-Frau es zu reisen, einzukaufen und auch zu lesen. Ihre Lieblingsstars sind Robert Downey Jr. und Jennifer Aniston. Ebenso ist ihr Traumurlaubsziel Paris und ihre Lieblingsfarbe ist Schwarz. Außerdem isst sie häufiger italienische Küche.

Matilde Faria

Bildunterschrift: Matilde Faria mit ihrem Mann und ihrer Tochter bei einer Veranstaltung (Quelle: Manchester Evening News)


Matildes Operation

Außerdem wurde bei ihr vor einigen Jahren Krebs diagnostiziert und sie musste sich Ende Dezember 2016 einer Notoperation unterziehen. Außerdem eilte ihr Mann José Mourinho zweimal in einem Privatjet von London nach Lissabon ins Krankenhaus. Es war, weil er in dieser kritischen Zeit bei Faria bleiben wollte. Laut einigen Quellen wurde die Operation aufgrund von Problemen durchgeführt, die bei einer früheren Operation aufgetreten waren, wahrscheinlich wegen Krebs, der zuvor als Erfolg angesehen wurde. Sie erzählte jedoch oft von den Schmerzen, die sie früher hatte. Außerdem wurde bei ihr eine weitere große Komplikation festgestellt, die vor Weihnachten sofort operiert werden musste.



José flog am 28. Dezember nach Lissabon und kehrte am selben Tag nach Manchester zurück. Nach einer Trainingseinheit mit seinem Team am Morgen des 29. Dezember kam er noch einmal zu seiner Frau und kam noch am selben Tag zurück, um am nächsten Tag bei einer Pressekonferenz anwesend sein zu können. Danach, während er zusammen mit seinem Kollegen Ricardo Formosinho im August 2017 einen arbeitsreichen Tag in Manchester hatte, postete er auf seinem Instagram-Account ein Bild von ihm mit einem Bild seiner Frau, die mit ihren Kindern nach London zurückkehrte und wünschte ihr 'Alles Gute zum Geburtstag. Bis jetzt geht es ihr gut und sie leistet großartige Arbeit.


Reinvermögen

Die prominente Ehefrau fungiert als globale Managerin und auch als humanitäre Aktivistin. Also, Matilde Faria hat eine Reinvermögen von rund 4,56 Millionen US-Dollar. Auf der anderen Seite beträgt das erstaunliche Vermögen ihres Mannes José Mourinho 100 Millionen US-Dollar, die er durch seine Karriere als Fußballspieler und jetzt als Trainer verdient hat. Außerdem lebte sie während ihres Urlaubs im Jahr 2018 in einem Haus im Wert von £ 1,2, das sich in Nord-London befindet, um sich zu entspannen. Wegen des Berufs ihres Mannes musste sie mit ihrer Familie zeitweise in Portugal, Italien, Spanien und auch in Großbritannien umziehen.

Beziehungsstatus

Matilde Faria und Jose Mourinho waren die Nachbarschaft des anderen in Setubal, Portugal, und lagen nur eine Straße voneinander entfernt. Das Paar näherte sich in ihrer Teenagerzeit und fing schließlich sehr bald an, sich zu verabreden. Nach einigen Jahren der Verabredung heiratete das Paar im Jahr 1989 schließlich. Sie wurden zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit gerade achtzehn Jahre alt. Dann brachte sie die 1 . des Paares zur WeltstKind, das im Jahr 1996 eine Tochter war. Ihr Name ist Matilde. In ähnlicher Weise brachte das Paar nach 4 Jahren erneut seinen einzigen Sohn zur Welt, der José Mário Jr.


Da Faria und ihre Tochter beide denselben Namen haben, wurde Faria von ihren Freunden und Familienmitgliedern der Name 'Tami' gegeben, während der Spitzname ihrer Tochter 'Tita' ist. Darüber hinaus ist ihre Tochter Tita ein aufstrebendes Model. Außerdem ist sie eine enge Freundin von One Direction-Star Niall Horan. Auf der anderen Seite ist ihr Sohn José Mário, Jr. ist ein Fußballspieler, der für die Jugendmannschaft von Fulham spielt. Außerdem sind sowohl Faria als auch ihr Ehemann José Mário Katholiken und erziehen ihre Kinder ebenfalls nach derselben Religion.

Matilde Faria

Bildunterschrift: Matilde Faria zusammen mit ihrer Familie (Quelle: Irish Mirror)

Kontroversen

Zu der Zeit, als Matilde Faria und ihr Ehemann José Mourinho fast drei Jahrzehnte in einer ehelichen Beziehung waren, waren sie in einigen Kontroversen präsent. Dies war in der Vergangenheit auf die Gerüchte über die angebliche Untreue von José Mourinho zurückzuführen. Im Jahr 2007, kurz nachdem Mourinho Chelsea verlassen hatte, hatte 'The Sun' bekannt gegeben, dass José eine Affäre mit Elsa Sousa hatte. In einem der Interviews teilte sie private Informationen über die Affäre mit, in der sie erzählte, wie er ihre Schokoladenkekse fütterte, als sie Bryan Adams’ „Alles, was ich tue, ich tue es für dich“ hörten. Sowohl José als auch sie waren sich einig, dass die Aussagen alle gefälscht waren.

Dann, im Jahr 2010, kam es zu einer weiteren Kontroverse, nachdem eine Kenianerin namens Lelesit Silvana behauptete, sie habe eine Affäre mit Mousinho gehabt, als er zu Diani ging. Die beiden unternahmen auch mehrere romantische Urlaubsreisen nach Polen. Außerdem behauptete sie, er sei sogar bereit, seine Frau zu verlassen, und habe sie um Heirat gebeten. Wieder einmal waren sie und ihr Mann sich über die Behauptungen nicht einig. Als Faria sich dann Ende Dezember 2016 einer Notoperation unterziehen musste, war es Josés Chance, seine Unschuld zu beweisen. José Mourinhos Loyalität gegenüber seiner Frau und seiner Familie hat all diese Gerüchte sicherlich zum Schweigen gebracht.


Körpermessung und Social Media

In Bezug auf die Körpermaße der prominenten Frau hat Maltilde einen Durchschnitt Höhe von 5 Fuß 5 Zoll oder 165 cm oder 1,65 m. Matilde hat ein Körpergewicht von 55 kg oder 121 lbs. Ebenso sind ihre Körpermaße 34-26-35 Zoll und ihre BH-Größe 33 B. Sie trägt eine Schuhgröße von 8 (US). Außerdem hat die Promi-Frau ein Paar braune Augen mit braunen langen Haaren. Sie hat auch einen hellen Teint mit einem schlanken Körperbau.

Die prominente Ehefrau ist auf keiner der Social-Media-Plattformen aktiv. Faria hält sich lieber unauffällig. Sie hat ihre privaten Angelegenheiten weit von der Besorgnis der Medien entfernt, aber einige davon kommen später ans Licht. Ihr Mann und ihre Kinder sind jedoch auf einigen Social-Media-Plattformen ziemlich aktiv. Sie ist körperlich aktiver bei öffentlichen Veranstaltungen und Interviews, aber nicht in den sozialen Medien.