Karriere US-amerikanischer Singer-Songwriter
Geburtstag 28. März 1986 Widder
Das Alter 35 Jahre
Geburtsort New York City, New York, USA
Höhe 5 Fuß 1 Zoll
Gewicht 53 kg (117 lb)
Reinvermögen 300 Millionen US-Dollar
Beziehungsstatus nicht verheiratet

Biografie

Lady Gaga hieß zum Zeitpunkt ihrer Geburt ursprünglich Stefani Joanne Angelina Germanotta. Sie ist weltweit bekannt durch ihren Bühnennamen Lady Gaga. Der Stunner ist ein US-amerikanischer Songwriter, Schauspielerin und Sängerin. Durch proaktives Arbeiten und unkonventionelle Gesangstechniken hat sie sich eine exklusive Bedeutung in der Showbiz-Welt erarbeitet. Die talentierte Dame erhielt auch Kritikerlob für das visuelle Experimentieren. Aufgrund ihrer unschlagbaren Gesangskraft begann sie schon in sehr jungen Jahren zu singen. Sie porträtierte verschiedene Charaktere in Schulstücken und sang auch bei Live-Shows. Die große Wertschätzung der Menschen half ihr, die Erfolgsleiter hochzuklettern.


Lady Gaga
Lady Gaga

Der amerikanische Star ist auch unter anderen Spitznamen wie The Fame Monster, Loopy, Gaga, Germ, Mother Monster und Sucra bekannt. Die glamouröse Dame ist durch ein großes Gespür für Mode zum Trendsetter geworden. Zahlreiche Jugendliche aus der ganzen Welt folgen ihrem Gespür für Kleidung. Sie beschloss, eines Tages eine erstklassige Musikerin zu werden. Um den größten Lebenstraum zu verwirklichen, begab sie sich auf eine musikalische Reise. Die Konzentration auf die Musik statt auf das Studium könnte ihre Bildungskarriere gefährden, aber nichts konnte die spektakuläre Dame aufhalten. Sie hatte in den ersten Tagen ihrer Karriere viel zu kämpfen, um ihren Durchbruch zu erzielen.

Lady Gaga
Lady Gaga

2008 wurde sie mit der Veröffentlichung eines Musikalbums mit dem Titel „The Fame“ bekannt. Die Popularität von Lady Gaga kannte keine Grenzen, nachdem sie in der ersten Musiksammlung erschienen war. Sie wurde von vielen wunderbaren Musikern aus der amerikanischen Musikindustrie beeinflusst. Dazu gehören Stevie Wonder, The Beatles, Pink Floyd, Mariah Carey und Led Zeppelin. Die meisten der von Gaga veröffentlichten Musiknummern sind in vielen Ländern zu Partyhymnen geworden. Mehr als ein paar Songs von Lady stiegen in die Top-Charts ein, nicht nur auf den US-amerikanischen Billboards, sondern auch in mehreren anderen Ländern.

Wie hat Lady Gaga ihren Namen geschaffen?

Fans der schönen amerikanischen Sängerin fragen sich immer, ob ihr Künstlername Lady Gaga wirklich wahr ist. In einem Interview mit Flybe enthüllte sie die Geschichte dieses einzigartigen Spitznamens. Robert Fusari, Musikproduzent von Stefani, sagte, dass sie ihn an den Queen-Track mit dem Titel 'Radio Ga Ga' erinnerte. Nach diesem Ereignis wurde sie in allen Teilen der Welt als Lady Gaga anerkannt. Das sagte Lady über die Geschichte ihres Künstlernamens. Robert hingegen hat die Aussage des amerikanischen Sängers nicht bestätigt. Er sagte, dass ich derjenige war, der diesen Namen gegeben und ihr musikalisches Talent erfunden hat.

Lady Gaga

Etwa

Der Stunner wurde am 28. März 1986 als Sohn von Joseph Germanotta und Mutter Cynthia Germanotta geboren. Sie ist in New York City geboren und aufgewachsen. Aus diesem Grund war sie mit der Showbiz-Welt so vertraut. Sie ist die Schwester der berühmten amerikanischen Stylistin und Modedesignerin Natali Germanotta. Das Mädchen hat eine sehr tiefe Verbundenheit mit der ganzen Familie. Sie liebt es, ihre Freizeit mit ihnen zu verbringen.


Für die Grundausbildung ging sie ins Herz-Jesu-Kloster. Dies war eine römisch-katholische Bildungseinrichtung, die sich auf die frühe Bildung christlicher Kinder konzentrierte. Sie war elf Jahre alt, als sie in die Schule aufgenommen wurde. Stefani war während ihrer Schulzeit eine sehr gute Schülerin. Sie nahm an außerschulischen Aktivitäten teil und machte ihre Schule stolz. Ihre Leistungen im akademischen Bereich waren ziemlich gut.



Junge Dame Gaga
Junge Dame Gaga

Stefani war gerade vier Jahre alt, als sie zum ersten Mal mit dem Klavier interagierte. Nach der ersten Interaktion begann sie, Zeit mit dem Klavierspielen zu verbringen und zeichnete sich schließlich darin aus. Nach Abschluss der Grundausbildung wechselte sie nach New York City. Hier studierte sie Musik an der Tisch School of Arts. Die Schule bot Ausbildungskurse in ihrem Musiktheater an. Der gesamte Fokus der atemberaubenden Dame wurde vom Studium auf die Musik verlagert.


Musikkarriere

Lady Gaga ist einer dieser amerikanischen Stars, die von der ganzen Welt gefeiert wurden. Sie hat eine epidemische Musikkarriere, im Gegensatz zu vielen anderen Musikern. Obwohl sie in der Anfangsphase auf Schwierigkeiten gestoßen war, blieb sie dennoch zuversichtlich. Nach gut aufgenommenen Auftritten bei lokalen Veranstaltungen trat sie in die Welt der professionellen Musik ein.

Lady Gaga
Lady Gaga

Am 19. August 2008 veröffentlichte Gaga ihr Debüt-Studioalbum mit der Überschrift „The Fame“. Die Musiksammlung wurde unter dem Label Interscope Records ausgerollt. Dies erwies sich als ein Riesenerfolg und sie erhielt nach dem Start ein unerwartetes Ergebnis. Das gleiche Album wurde 2009 neu aufgelegt, diesmal jedoch mit einer etwas anderen Überschrift, „The Fame Monster“.


Gagas nächster Durchbruch war ihr zweites Studioalbum „Born This Way“, das am 23. Mai 2011 bei Interscope Records veröffentlicht wurde. Gaga hat sich mit mehr als ein paar Produzenten und Autoren zusammengetan, um gemeinsam eine beeindruckende Sammlung von Tracks für ihr zweites Musikalbum zu erstellen. Am 6. November 2013 brachte sie in Zusammenarbeit mit Interscope Records das dritte Musikalbum „Artpop“ heraus. Es war ein guter kommerzieller Erfolg, genau wie die beiden vorherigen Alben.

Das vierte Studiomusikalbum trug den Titel „Cheek to Cheek“, das am 19. September 2014 durch eine gemeinsame Anstrengung von Columbia Records und Interscope Records herauskam. Das vierte Album wurde nach der Zusammenarbeit mit Tony Bennett veröffentlicht. 2011 lernte sich das Duo bei einer Veranstaltung der Robin Hood Foundation in NYC kennen.

Das neueste Studioalbum des Stunners wurde unter der Überschrift „Joanne“ veröffentlicht. Es wurde am 21. Oktober 2016 von Interscope Records und Streamline Records für ihre Fans ins Leben gerufen. Um das sechste Album unvergesslich zu machen, arbeitete sie mit anderen Stars wie Emile Haynie, Kevin Parker, Josh Homme und Jeff Bhasker zusammen.

Lady Gaga
Lady Gaga

Wer ist Lady Gaga-Dating?

Laut Robert Fusari (dem Musikproduzent) war er während ihrer Kampftage in einer Beziehung mit der schönen amerikanischen Sängerin. Beide konnten nicht zusammenbleiben und trennten sich 2007. Der Sänger hatte auch eine angebliche Beziehung zum Schlagzeuger der Metal-Band. Lady Gaga ist als große Unterstützerin der LGBT-Community aufgetaucht. Sie wurde bei verschiedenen Veranstaltungen gesehen, wie sie ihre Stimme für LGBT-Aktivisten erhoben hat.


Wie hoch ist das Vermögen von Lady Gaga?

Die prominente Sängerin aus der amerikanischen Musikindustrie hat viel gearbeitet, um ihren Wert unter Beweis zu stellen. Sie unternahm mehrere Musikreisen in verschiedene Länder. Dies half ihr, Musikalben zu promoten und Geld mit Live-Auftritten auf der Bühne zu verdienen. Aufgrund ihrer modebewussten Persönlichkeit hat das Mädchen auch als Markenbotschafterin für verschiedene Mode- und Stilmarken gearbeitet. Sie hat bisher fünf Alben in voller Länge herausgebracht. Das Gesamtnettovermögen von Lady Gaga beträgt ab 2019 300 Millionen US-Dollar.