Gretchen Smith Bolton ist eine amerikanische Finanzberaterin mit Sitz in Kansas City. Gretchen Smith Bolton ist die zweite Ehefrau eines Diplomaten, Republikberaters und Anwalts John Bolton. Sie arbeitet auch als Financial Planner bei AXA Advisors.

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Gretchen Smith Bolton wurde in Kansas City, Missouri, geboren 1949 und ist derzeit 72 Jahre alt. Abgesehen davon gibt es keine weiteren Details zu Gretchens ethnischer Zugehörigkeit, Eltern, Brüdern oder frühkindlichem Leben. Angesichts des Rufs von Gretchen können wir glauben, dass sie als Kind von ihren Eltern in ihrer Heimatstadt gut erzogen wurde.

Laut ihrem LinkedIn-Profil besuchte sie das American College und das Wellesley College. Anschließend erwarb sie einen postgradualen Abschluss an der New York University. Auch John Boltons Frau besuchte die Wharton School of Business der University of Pennsylvania. Dadurch erlangte sie damals ihre akademischen Fähigkeiten. Gretchens Vater und ihre Mutter haben Abschlüsse an führenden amerikanischen Business Schools.

Professionelles Leben

Gretchen Smith Bolton ist eine amerikanische Finanzberaterin mit Sitz in Kansas City, Missouri. Sie arbeitet auch als Financial Planner bei AXA Advisors. Gretchen Smith Bolton hat eine Dissertation über die Lieferkette von Nissan abgeschlossen. Sie schloss ihr Maschinenbaustudium an der Yale University ab. Dennoch sind ihre politischen Ansichten konservativ. Gretchen schafft finanzielle Sicherheit und einen maßvollen Umgang mit Prioritäten. Sie hingegen nahm zweimal am Boston-Marathon teil.

Ihr Mann hingegen war vom 8. April 2018 bis 10. September 2019 der 27. Nationale Sicherheitsberater der Vereinigten Staaten. Er legte sein Amt nieder. Dann teilte ihm Präsident Trump via Twitter seine Entlassung mit. Herr Bolton wurde 2005 zum US-Botschafter bei den Vereinten Nationen ernannt. Er konnte die volle Macht der Demokratischen Partei erlangen. Er war der ehemalige außenpolitische Berater von Matt Romney. Abgesehen davon ist er für seine Zugehörigkeit zu politischen Parteien bekannt. Er war verantwortlich für Programme zum New American Century. Außerdem forderte er die Aufhebung des Atomabkommens mit dem Irak.


Erfolge und Vermögen

Wenn es um Gretchens Auszeichnungen und Nominierungen geht, hat sie sich diese noch nicht gesichert. Darüber hinaus ist aufgrund von Gretchens Erfolg zu erwarten, dass sie in den kommenden Jahren einige davon gewinnen wird.



Gretchen hat sein Vermögen noch nicht bekannt gegeben. Gretchens Reinvermögen wird laut einigen Online-Verkaufsstellen auf zwischen 1 und 2 Millionen US-Dollar geschätzt.


Beziehungsstatus

Gretchen Smith Bolton

Bildunterschrift: Gretchen Smith Bolton mit ihrem Ehemann John Bolton (Quelle:
Business Insider Indien)

John und Gretchen sind seit ein paar Jahren verheiratet. Sie glaubt auch, dass ihr Mann leise und mitfühlend ist. Die Flitterwochen verbrachte das Paar in Nepal, China und Tibet. Dann informierte sie ihn über ihre Schwangerschaft. Jennifer Bolton ist das erste Kind von Smith und Bolton. Jennifer hingegen arbeitet für die Nissan Corporation in Nashville. In der Autoabteilung ist sie die Senior Managerin. Christine Bolton war Johns erste Partnerin.


Wenn es um Gretchens Gerüchte und seinen Skandal geht, war sie bisher nicht dabei. Gretchen ist auch mit ihrem Privat- und Arbeitsleben beschäftigt. Gretchen hingegen hält sich lieber von Gerüchten und Kontroversen fern.

Körpervermessung und Social Media

Gretchen Smith Bolton

Bildunterschrift: Gretchen Smith Bolton Körpervermessung (Quelle: Heavy.com)

Gretchens körperliche Höhe ist 5 Fuß 6 Zoll groß und wiegt 60 Kilogramm. Gretchen hat schwarze Augen und blonde Haare und trägt Schuhe der Größe 6.

Gretchen nutzt keine sozialen Medien und zieht es vor, ihr Privatleben privat zu halten.