Gina Kimmel ist eine Kostümbildnerin, Modedesignerin und Fernsehpersönlichkeit, die zur Unternehmerin aus den USA wurde. Darüber hinaus ist Gina Kimmel für ihre Arbeiten zu „Party Like Rich and Famous“, „The Man Show“ und Party Like the Queen of France bekannt. Darüber hinaus ist sie auch als Ex-Frau des amerikanischen Fernsehmoderators Jimmy Kimmel beliebt.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Gina Kimmel wurde in Hoffman Estates, einem Dorf in Illinois, USA, geboren 13. Dezember 1964 . Sie wurde unter dem Sternzeichen Schütze geboren und ist derzeit 56 Jahre alt ab 2021. Außerdem ist ihr richtiger Geburtsname Gina Maddy. Darüber hinaus besitzt sie von Geburt an die amerikanische Staatsbürgerschaft, aber sie hat ihren ethnischen Hintergrund nicht preisgegeben.

Außerdem heißt ihr Vater James Maddy. Sie hat nicht die Identität ihrer Mutter und ihres frühen Kindheitslebens preisgegeben und auch nicht, ob sie Geschwister hat oder nicht. Außerdem müssen ihre Eltern sie aufgrund ihres Erfolgs als Kostümbildnerin und Modedesignerin gut erziehen.

Gina Kimmel

Bildunterschrift: Gina Kimmel posiert mit ihrer Freundin Jen Cracker (Quelle: Instagram)

Gina Kimmel besuchte 1983 die Northern Illinois University und schloss ihr Studium 1985 ab. Danach schrieb sie sich an der Arizona State University ein und schloss ihr Studium 1988 mit einem Abschluss in Kommunikation und Journalismus ab.


Professionelles Leben

Gina Kimmel begann ihre Karriere, als sie 1999 in der Comedy Central-Show mit dem Titel „The Man Show“ auftrat. Außerdem war sie von 1999 bis 2002 in insgesamt 17 Folgen der Serie zu sehen. Die Show half ihr, sich in der Branche zu etablieren und machte sie beim Publikum und bei den Fans beliebt. Danach hatte sie 2012 einen Cameo-Auftritt in den beiden Filmen „Party Like Queen of France“ und „Party Like the Rich and Famous“.



Darüber hinaus hat sie neben ihren Auftritten in der Fernsehserie auch als freiberufliche Kostümbildnerin in der amerikanischen Filmindustrie gearbeitet. Darüber hinaus besitzt sie das Dessous- und Nachtwäschegeschäft namens „Maddy James Inc Vintage Loungewear“. Ihr Bekleidungsgeschäft bietet ein exklusives Sortiment an Vintage-Nachthemden, inspiriert von der Mode vergangener Zeiten der 1920er bis 1960er Jahre in Chicago.


Gina Kimmel

Bildunterschrift: Gina Kimmels Produkt in ihrem Laden (Quelle: Instagram)

Darüber hinaus wurde ihr Unternehmen von dem in Brooklyn ansässigen gemeinnützigen Unternehmen Kickstarter finanziert, das 16.000 US-Dollar sammelte, um ihr bei der Gründung des Unternehmens zu helfen. Außerdem verkaufte sie ihre Produkte auf Etsy, nachdem die Kickstarter-Kampagne das Geld gesammelt hatte. Aufgrund des Mangels an Geschäften, die elegante und erschwingliche Nachtwäsche anbieten, entwickelte sie die Geschäftsidee.


Nach ihrer Scheidung im Jahr 2003 zog sie nach Chicago und studierte Mode am Harper College in Palatine. Später benannte sie ihre Firma James Maddy nach dem Namen ihres Vaters. Darüber hinaus bildete sie sich in Kostümdesign aus und bewegte sich in Richtung Vintage-Kleidung. Außerdem arbeitete sie als Kostümbildnerin für die Fernsehfilme „Party Like the Rich and Famous“ und „Party Like the Queen of France“.

Erfolge und Vermögen

Apropos Auszeichnungen und Nominierungen von Gina Kimmel, sie hat sie bis jetzt noch nicht gewonnen. Einige davon könnte sie in den kommenden Jahren durch ihre Arbeit als Kostümbildnerin und einige Auftritte in Fernsehen und Film gewinnen.

Mit ihrer Arbeit als Kostümbildnerin hat sie viel Geld verdient. Laut Online-Quellen hat sie eine geschätzte Reinvermögen von 500.000 US-Dollar aus ihrer Arbeit als Kostümbildnerin und Fernsehauftritt.

Beziehungsstatus

Gina Kimmel

Bildunterschrift: Gina Kimmel posiert mit ihrem Ehemann Chris Jones (Quelle: Instagram)


Was den aktuellen Beziehungsstatus von Gina Kimmel angeht, ist sie in einer Beziehung mit einem Mann namens Chris Jones . Zuvor war sie fünf Jahre lang mit dem beliebten amerikanischen Fernsehmoderator Jimmy Kimmel verheiratet.

Darüber hinaus war das Paar mehrere Jahre lang zusammen und heiratete am 25. Juni 1988. Außerdem hat das Paar eine Tochter namens Katie Kimmel und einen Sohn namens Kevin Kimmel. Das Paar ließ sich jedoch am 16. Juni 2003 scheiden und Gina heiratete danach einen Mann namens Chris Jones.

Wenn man über Gina Kimmels Gerüchte und Kontroversen spricht, ist sie bis jetzt nicht Teil davon. Außerdem konzentriert sie sich auf die Erziehung ihrer Kinder und hält sich gerne von Gerüchten und Kontroversen fern.

Körpervermessung und Social Media

Gina Kimmel hat blaue Augen und braune Haare mit a Höhe von 5 Fuß 8 Zoll, aber ihr Gewicht ist nicht verfügbar. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Informationen zu Ginas anderen Körpermaßen.

Gina Kimmel ist auf Social-Media-Plattformen wie Instagram ziemlich aktiv. Ihr Instagram Das Konto @ginathetomato hat 727 Follower.