Vollständiger Name: Emmett Funken
Geschlecht: Männlich
Land: vereinigte Staaten von Amerika
Höhe: -1 Fuß -2 Zoll (-0,05 m)
Familienstand: Single
Augenfarbe braun
Haarfarbe braun
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Religion Christian
Vater Paul Funken
Mutter Annie Parisse
Geschwister Lydia Funken

Emmett Sparks ist der Sohn des berühmten Paares Paul Sparks und Annie Parisse. Emmett Sparks ist das erste Kind seiner Eltern.

Tabelle der Biographie


Frühen Lebensjahren

Emmett Sparks wurde in dem Jahr geboren 2009. Außerdem wird das genaue Geburtsdatum nicht aktualisiert. Ebenso ist er 12 Jahre Nachwuchstalent derzeit. Sein Geburtsort sind also die Vereinigten Staaten.

Der Name seines Vaters ist Paul Sparks. Ebenso heißt seine Mutter Annie Parisse. Ebenso ist sein Vater von Beruf Schauspieler. So ist seine Mutter von Beruf Schauspielerin.

Außerdem ist er Amerikaner. Somit folgt er der christlichen Religion. Außerdem hat er eine Schwester namens Lydia Spark. Weitere Angaben zu seinem frühen Leben wie Schulbildung und Qualifikation liegen nicht vor.

Karriere

Emmett Sparks kam durch seinen Vater Paul Sparks zur Erleuchtung. Paul nahm an vielen Projekten teil, trat aber 1995 nach seinem Abschluss an der „New York University“ hauptsächlich in vielen Nebenrollen auf. Außerdem trat er 1998 als „Rod“ in einer Folge des Familiendramas „Trinity“ auf. Außerdem spielte er in dem Stück 'Coyote on a Fence' inszenierte bei 'Urban Stages' im Jahr 2000 seinen Auftritt als 'Bobby Reyburn'. Darüber hinaus brachte ihm das eine Nominierung als „Herausragender Schauspieler“ für den „Drama Desk Award“ ein. Darüber hinaus trat er zwischen 2000 und 2005 in verschiedenen Rollen in der polizeilichen Franchise „Law & Order“ auf. Somit erlebte diese Zeit auch einige seiner besten Auftritte im Theater. Ebenso spielte er in dem Stück „Take Me Out“ in den Jahren 2003 und 2004 bei verschiedenen Gelegenheiten mehrere Charaktere. Außerdem spielte er 2000 „Bobby Reyburn“ in dem Stück „Coyote on a Fence“. Später spielte er mehrere Rollen Außerdem spielte er in der Verfilmung des Stücks die 2007 erschienene Figur neu. Darüber hinaus gab er 2005 als „Jason“ in „Headscape“ sein Filmdebüt. Außerdem spielte er darin „Andre“. im Film „The Treatment“ und im folgenden Jahr als „Aaron“. So tritt er als „New York“, „12 Step Member“ in „Rachel Getting Married“, „Derek“ in „Synecdoche“, „Detective Eclisse“ in „Afterschool“, „Detective Burke“ in „Deception“, „Gus Papitos“ auf. in „The Missing Person“ und „Bobby“ in „The Understudy“. Darüber hinaus gab er 2009 als „Ejlert Lovborg“ sein „Broadway-Debüt-Revival von „Hedda Gabler“ HBO-Krimiserie „Boardwalk Empire“. In ähnlicher Weise wurde er ein erkennbarer Schauspieler. Die Serie wurde jedoch von 2010 bis 2014 ausgestrahlt. So brachte ihm seine Darstellung 2010 und 2011 den „Screen Actors Guild Award“ für „Herausragende Leistung eines Ensembles in einer Dramaserie“ ein. Außerdem als „Carver“ im Film von 2012 „Mud“ lieferte Paul eine von der Kritik gefeierte Darbietung ab. Darüber hinaus brachte ihm diese Leistung bei den „Film Independent Spirit Awards“ den „Robert Altman Award“ ein. Ebenso spielte er 2012 „Wes“ in dem romantischen Independent-Drama „Sparrows Dance“. Darüber hinaus stieg sein Ruhm zwischen 2015 und 2017 sprunghaft an. Ebenso war er Teil vieler TV-Shows. Außerdem verkörperte er im Polit-Thriller „House of Cards“ den „Thomas Yates David Tellis“ in den Anthologie-Reihen „Don Taylor im Krimidrama „The Night Of“ und „The Girlfriend Experience“. So brachte ihm seine Leistung in „House of Cards“ 2016 eine Nominierung als „Herausragender Gastdarsteller in einer Dramaserie“ ein. Darüber hinaus spielt Paul zwei echte Charaktere: Reverand Billy Graham, einen amerikanischen Evangelisten, in der historischen TV-Dramaserie „ The Crown“ und James Gordon Bennett Sr., Gründer des „New York Herald“, im Film „The Greatest Showman“ im Jahr 2017. Allerdings spielt er in den Hauptrollen „Steve Schneider“ in „Waco“ und „Howard“ mit die 'Starz'-Network-Dramaserie Sweetbitter im Jahr 2018. Außerdem spielte er in dem Kurzfilm 'Long Way Back Home' auch in der Nebenrolle von 'Blundell' mit.

Bildunterschrift: Filmplakat des Vaters von Emmett Sparks. Quelle: Allmovie.


Reinvermögen

Das Vermögen von Emmett Sparks wird noch nicht beschimpft. Außerdem lebt er mit dem Verdienst seiner Eltern ein luxuriöses Leben.



Persönliches Leben

Emmett Sparks ist zu jung für eine romantische Beziehung. Ebenso ist er Single ab sofort.


Körpermaße und Social Media

Die Größe von Emmett Sparks wird nicht aktualisiert. Außerdem werden Körpermaße wie Brustumfang, Taillenumfang, Kleidergröße und Schuhgröße nicht öffentlich gemacht. Ebenso ist sein Gewicht noch unbekannt. So hat er ein Paar braune Augen und braune Haare.