Emma Vigeland ist Reporterin, politische Korrespondentin und Fernsehproduzentin aus den USA. Derzeit ist Emma Vigeland Teil des TYT-Netzwerks (The Young Turks).

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Emma Vigeland ist 27 Jahre alt ab 2021. Emma wurde geboren am 18. April 1994 , in Glen Ridge, New Jersey, in den USA, und wuchs mit einer drei Jahre jüngeren Nichte auf. Details zu ihren Eltern und Geschwistern sind noch nicht bekannt. Ebenso gehört sie einer amerikanischen Nationalität an. Ihre ethnische Zugehörigkeit ist jedoch unbekannt.

Bildungsleben

In ähnlicher Weise schrieb sie sich 2006 an der Kent Place School ein, einem Mädcheninternat in Summit, New Jersey. Sie studierte am Lafayette College, einem privaten College für Geisteswissenschaften in Easton, Pennsylvania, um nach ihrem Abschluss in 2012. Ebenso schloss Vigeland ihr Bachelorstudium 2016 mit Auszeichnung ab. Während ihres Studiums in Lafayette wurde sie in die Dekanenliste sowie in die Ehrenliste „Regierung und Recht“ aufgenommen. In ihrem Bachelorstudium beschäftigte sie sich mit dem Wahlkampffinanzierungsrecht, einer der größten Herausforderungen, die sie in der aktuellen politischen Situation anzugehen glaubt.

Emma Vigeland

Bildunterschrift: Emma Vigeland mit ihrer Freundin bei Bernie (Quelle: Instagram)

Professionelles Leben

Ebenso war sie in Bezug auf ihr Berufsleben Mitglied von Pi Sigma Alpha, einer politikwissenschaftlichen Ehrengesellschaft. Vigeland war von Januar bis Dezember 2014 Leiterin des Bürgerlichen Managements des Panhellenic Council. Sie ist seit 2013 die neue Mitgliedschaftsvorsitzende des Zeta Beta Chapters von Kappa Kappa Gamma.


Emma Vigeland besuchte zwar noch die High School, war jedoch zwischen Juni und August 2011 im Büro von Senatorin Kirsten E. Gillibrand als Praktikantin im Bereich Constituent Services tätig. Von Juni bis August 2013 arbeitete sie als Vertriebsmitarbeiterin im Super Scoop Restaurant in Glen Ridge. Von Juni bis August 2014 arbeitete sie als Rechtspraktikantin bei Morvillo LLP in New York City. Im nächsten Semester arbeitete sie als Assistentin für das Büro für Rechtsangelegenheiten am Hunter College.



Emma Interesse

Vigeland interessierte sich für das TYT-Netzwerk, nachdem er die erfrischend offene Berichterstattung seines Schöpfers Cenk Uygur über die US-Präsidentschaftswahlen 2016 gesehen hatte. Die Massenmedien hingegen neigten dazu, über dieselben Themen zu berichten, die „in Washington immer wieder hochgewürgt“ wurden. Sie begann im Juni 2016 als politische Praktikantin bei TYT. Im August 2016 wurde sie als politische Analystin und Nachrichtenproduzentin für die Organisation fest angestellt.


Vigeland bezeichnete sich auch selbst als „Medienjunkie“ und machte sich einen Namen für die Berichterstattung über politische Korruption bei Basisprotesten auf der ganzen Welt. Im April 2018 sprach sie mit Alexandria Ocasio-Cortez über ihre Kandidatur für die US-Repräsentantin für den 14. Kongressbezirk von New York. Vigeland ist der Host der politischen Inhaltsseite des Netzwerks, Rebel HQ (ehemals TYT Politics).

Emma Vigeland

Bildunterschrift: Emma Vigeland bei ihrer Arbeit (Quelle: Instagram)


Reinvermögen

Berichten zufolge hat sie eine Reinvermögen von über 300.000 US-Dollar (Stand Mitte 2019), die sie durch eine Karriere im Journalismus sowohl hinter als auch vor der Kamera angehäuft hat. Es wird prognostiziert, dass ihr Vermögen im Laufe ihrer Zukunft wachsen wird.

Persönliches Leben

In Bezug auf Vigelands Privatleben hat sie diesen Teil ihres Lebens privat gehalten, obwohl mehrere Berichte besagen, dass sie Single ist, weil es keine Beweise dafür gibt. Wobei sie sie lebt Single glücklich und friedlich leben.

Körpermessung und Social Media

Vigeland ist eine schöne Frau mit 5 Fuß 6 Zoll in Höhe. Sie hat ein Gewicht von 58 kg. Ebenso hat Vigeland braune Augen und dunkelbraunes Haar.

Vigeland ist mit 164.000 Followern auf Twitter aktiv. Während sie im Juni 2016 zu Twitter kam. In ähnlicher Weise war sie aktiv auf Instagram mit 389,8k Followern und mehr als 100 Posts darauf.