Emma Lavy Bradford ist eine US-amerikanische Golfprofi. Emma Lavy Bradford ist vor allem als Ehefrau des ehemaligen American-Football-Quarterbacks Sam Bradford bekannt.

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Emma Lavy Bradford wurde als Emma Lavy geboren 21. Dezember 1990 und ist derzeit 30 Jahre alt . Geboren in Fayetteville, Arkansas, USA, besitzt sie die amerikanische Staatsbürgerschaft. Ebenso gehört sie der christlichen Religion an. Im weiteren Verlauf wurde sie im Geburtszeichen Schütze geboren.

Sie zog zu ihren Familienmitgliedern und wurde von ihrem Vater Trevor Lavy und ihrer Mutter Kellie Lavy geboren. Ebenso ist Emma das zweite Kind der fünf Kinder ihrer Eltern. Sie hat eine ältere Schwester namens Britanny Lavy und drei jüngere Schwestern namens Hannah Lavy, Olivia Lavy und Anna Grace. Emma ist mit ihren Schwestern in Arkansas aufgewachsen.

Ausbildung

In Bezug auf ihre Bildungsdaten hat sie ihre Schulausbildung an einer örtlichen Privatschule in Arkansas, USA, abgeschlossen. Danach ging sie an die University of Kansas und machte dort ihren Abschluss. Alle ihre Schwestern haben an derselben Universität studiert. Emma hat einen Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaften. Während ihrer Studienzeit wurde sie zweimal Golferin.

Berufsleben und Karriere

Emma ist von Beruf Golfspielerin. Ihre berufliche Laufbahn begann sie in ihrer Studienzeit. Während dieser Zeit leitete sie ihr Team während der Turniere beim Old Waverly Invitational in Mississippi. Ebenso trifft sie derzeit die Bälle für das Goldteam von Arkansas. Über ihre Karriere sind nicht viele Details bekannt, da sie als Ehefrau von Sam Bradford beliebter ist.


Emma Lavy Bradford

Bildunterschrift: Emma spielt Golf (Quelle: Ecelebsbio)



Die Karriere ihres Mannes Sam Bradford

Emmas Ehemann Sam ist einer der bestverdienenden Athleten in der NFL-Geschichte. Er begann seine NFL-Karriere im Jahr 2010, als er die Los Angeles Rams mit einem Sechsjahresvertrag über 78 Millionen US-Dollar unterschrieb. Davon waren 50 Millionen US-Dollar ein bestätigter Betrag.


Danach wurde er 2015 zu Philadelphia Eagles mit einem Jahresgehalt von 18 Millionen US-Dollar gehandelt. Dann wechselte er für die Saison 2016 zu den Minnesota Vikings mit einem Jahresgehalt von 25 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus unterschrieb er 2018 bei den Arizona Cardinals einen 2-Jahres-Vertrag über 20 Millionen US-Dollar.

Beziehungsstatus

Emma ist derzeit in einer Ehe mit ihrem langjährigen Freund, Sam Bradford. Sam ist ein professioneller American-Football-Quarterbackspieler im Ruhestand. Das Paar war lange zusammen, bis Sam Emma im März 2016 einen Heiratsantrag machte. Nach einer 4-monatigen Verlobung heiratete das Paar schließlich am 15. Juli 2016. Die Hochzeitszeremonie fand in Aspen, Colorado, in Anwesenheit statt ihrer Familie und engen Freunden. Darüber hinaus hat das Paar bis heute keine Kinder und hat keine Ideen für eine baldige Geburt erwähnt. Sie führen ein glückliches Eheleben und genießen die Gesellschaft des anderen.


Emma Lavy Bradford

Bildunterschrift: (Quelle: )

Körpermaße

Emma verbessert ihre Körpermaße und ist eine attraktive und gutaussehende Dame. Als Sportlerin hat sie sich einen fitten und gesunden Körper bewahrt. Apropos sie Höhe, der Golfspielerständer ist 5 Fuß 9 Zoll oder 1,72 Meter groß. Ebenso hat sie ein Körpergewicht von 56 kg oder 123 Pfund. Ihre tatsächlichen Körpermaße wie Brustumfang, Taillenumfang, Hüftumfang, Kleidergröße, Schuhgröße usw. teilt sie jedoch lieber nicht mit. Außerdem hat sie blonde Haare mit einem Paar schöner schwarzer Augen.

Emma Lavy Bradford

Bildunterschrift: Emma Ganzkörper (Quelle: Know Your Idol)

Soziale Medien und Vermögen

Wenn es um ihre Social Media-Handles geht, ist Emma nur auf Instagram aktiv. Ihr offizielles @emmalavy Instagram Seite hat 873 Follower. Mit 411 Pots hat sie ihr Konto privat gehalten. Abgesehen davon hat sie keine Konten bei anderen sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter.


Emma hat im Laufe ihrer Karriere ziemlich viel Geld verdient. Von den Online-Ressourcen hat sie derzeit eine geschätzte Reinvermögen von 1 Million US-Dollar. Ihren Hauptverdienst verdient sie mit ihrer Profikarriere als Golfspielerin. Auf der anderen Seite hat ihr Mann Sam ein riesiges Vermögen von 70 Millionen US-Dollar, das er mit seiner Fußballkarriere verdient hat.