Connie Angland ist eine US-amerikanische Puppenspielerin und Kostümbildnerin. Connie Angland ist als Ehefrau des Oscar-nominierten Schauspielers und Regisseurs Billy Bob Thornton bekannt. Ebenso ist sie die sechste Frau von Thornton.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Connie Angland wurde geboren am 22. Oktober 1964, in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie ist 56 Jahre alt und steht unter dem Sternzeichen Waage. Sie besitzt eine amerikanische Staatsangehörigkeit. Ebenso ist ihr Geburtsname Constance I Angland.

Der Name ihrer Mutter ist Angie Pepper, aber der Name ihres Vaters ist uns unbekannt. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie noch sehr jung war. Und ihre Mutter heiratete den dreimaligen Oscar-prämierten Film-Toneditor Walter Murch erneut. Ebenso ist ihr Stiefvater Walter die am meisten gefeierten Werke, die in Filmen wie The English Patient, Apocalypse Now, American Graffiti, The Godfather: Part II und Julia erschienen sind. Außerdem hat sie drei Geschwister, deren Namen Carrie Angland, Walter Slater Murch und Beatrice Murch sind.

Hinsichtlich ihrer Vorbildung und Qualifikation sind die Namen der besuchten Bildungseinrichtungen derzeit nicht bekannt. Und in Anbetracht ihres Alters muss sie sowohl Abitur als auch Universität absolviert haben, bis sie abbricht oder sich für ein weiteres Studium entscheidet. Oder sie hat noch nie eine Schule besucht.

Connie Angland

Bildunterschrift: Connie Angland mit ihrem Ehemann (Quelle: US Weekly)


Karriere und Berufsleben

Connie Angland ist eine professionelle amerikanische Puppenspielerin. Sie arbeitet in der Make-up-Abteilung für Spezialeffekte an Film- und Fernsehgeräten und ist auf Kostümdesign spezialisiert. Sie ist auch für ihre Arbeit in Filmen wie Arachnophobia, Pet Shop, Men in Black, Phantoms, Stigmata, Big Momma’s House, Planet of the Apes und Men in Black II bekannt. Außerdem hatte sie einen kurzen Lauf vor der Kamera, darunter eine nicht im Abspann aufgeführte Rolle in dem Drama von 2012, Jayne Mansfields Auto. Wenn man bedenkt, wer ihr Stiefvater und ihr Ehemann sind, wird jedoch leicht übersehen, dass sie selbst in der Filmbranche tätig ist.



Apropos Ehemann Billy Bob Thornton, er ist ein Oscar-prämierter Schauspieler und Autor. Sie ist die sechste Frau von Billy. Er ist auch Filmemacher und Musiker. Seine erste Pause hatte er als Co-Autor und Hauptdarsteller des Thrillers „One False Move“ von 1992. Billy erhielt sogar internationale Aufmerksamkeit, nachdem er 1996 in dem Independent-Drama „Sling Blade“ geschrieben, Regie geführt und die Hauptrolle gespielt hatte. Ebenso gewann er einen Oscar für das beste adaptierte Drehbuch und wurde für einen Oscar als bester Schauspieler nominiert. Und das gefällt, seine Karriere begann in der Unterhaltungsindustrie.


Außerdem ist ihr Stiefvater Walter Murch ein amerikanischer Filmeditor, Regisseur, Autor und Sounddesigner. Und mit einer Karriere, die bis ins Jahr 1969 zurückreicht, einschließlich der Arbeit an THX1138, Apocalypse Now, The Godfather I, II und III, American Graffiti, The Conversation und The English Patient, mit drei Oscar-Gewinnen, neun Nominierungen: sechs für die Bildbearbeitung und drei für die Tonmischung. Ebenso ist er auch als Roger Ebert als „der angesehenste Filmeditor und Sounddesigner im modernen Kino“ bekannt.

Connie Angland

Bildunterschrift: Connie Angland und Billy Bob Thornton (Quelle: Daily Mail)


Beziehungsstatus

Connie Angland lernte ihren Ehemann Billy Bob Thornton 2002 am Set der Dreharbeiten zu der Komödie 'Bad Santa' kennen. Sie begannen kurz nach seiner Scheidung von Angelina Jolie auszugehen. Das Paar hat am 22. Oktober 2014 den Bund fürs Leben geschlossen. Obwohl sie nach fünf gescheiterten Ehen darauf bestanden haben, nicht zu heiraten, sind sie jetzt glücklich zusammen. Außerdem war ihre Hochzeitszeremonie eine intime Angelegenheit. Sie hielten es im Haus des Paares in Los Angeles, Kalifornien, im Beisein enger Freunde und Familie ab.

Außerdem haben sie eine Tochter und ihr Name ist Bella Thornton. Außerdem hat Billy drei weitere Kinder aus seinen früheren Ehen, nämlich seine älteste Tochter Amanda Brumfield aus erster Ehe und seine Söhne William Thornton und Harry James Thornton aus vierter Ehe.

Connie Angland

Bildunterschrift: Connie Angland mit ihrem Mann und ihrer Tochter (Quelle: Daily Mail)

Körpermaße

Connie Angland hat ein Höhe von 5 Fuß 3 Zoll und ihr Gewicht beträgt 55 kg. Ebenso sind seine anderen Körpermaße wie Brustumfang, Taillenumfang und Hüftumfang jeweils 32-26-32 Zoll. Außerdem hat sie dunkelbraune Haare und braune Augen. Sie hat auch ein sehr schönes Lächeln.


Soziale Medien und Vermögen

Connie Angland besitzt keine sozialen Konten. Sie ist auf keinen Social-Media-Plattformen aktiv. Sie lebt so ziemlich ein sehr zurückhaltendes Leben. Sie hält ihr Privatleben gerne privat und möchte es nicht einmal auf sozialen Plattformen zeigen.

Fokussiert auf ihr Einkommen und Einkommen, soArtikelbio,sie hat eine geschätzte Reinvermögen von 3 Millionen Dollar. Und ihre Haupteinnahmequelle ist ihre Karriere als Puppenspielerin und Kostümbildnerin.