Karriere Songwriter, Rapper
Geburtstag 26. November 1990 Schütze
Das Alter 30 Jahre
Geburtsort Tottenham, London, England
Reinvermögen 10.000.000

Biografie

Geboren und aufgewachsen in Tottenham, Nord-London, ist Jahmaal Noel Fyffe der beliebte britische Songwriter und Rapper. Prestige erlangte er durch seinen Bühnennamen „Chip“. In Musikkreisen ist er auch als „Chip Diddy Chip“ bekannt. Bekannt wurde er mit seinem Hit-Track „Until You Were Gone“. Angesichts seines beruflichen Erfolgs arbeiteten viele berühmte Musiker mit dem aufstrebenden Stern zusammen. Seine Zusammenarbeit mit N-Dubz wurde von der Kritik gefeiert. 2009 veröffentlichte der talentierte Rapper sein Debüt-Studioalbum unter dem Spitznamen „I Am Chipmunk“. Das Album enthielt vier spektakuläre Songs, die in die Top 10 der britischen Single-Charts einstiegen. Einer der Songs mit dem Titel „Oopsy Daisy“ entpuppte sich als großer Hit.

Von Getty Images einbetten
Chip tritt in der O2 Academy Brixton auf

Zwei Jahre später, im Jahr 2011, brachte der fabelhafte Rap-Künstler ein weiteres beeindruckendes Album „Transition“ heraus. Das zweite Studioalbum erschien offiziell am 15. April 2011 über Jive Records in England. Diese fantastische Musiksammlung erreichte den 10. Platz in Großbritannien. Allein in der ersten Woche nach der offiziellen Veröffentlichung wurden rund 9.445 Exemplare verkauft. Ein bemerkenswerter Track mit dem Titel „Champion“ zeigte den amerikanischen Sänger und Tänzer Christopher Maurice Brown, der als Chris Brown professionell bekannt ist. Es sicherte sich den 2. Platz in den UK Hot Singles Charts.

Chip führte denkwürdige damit verbundene Handlungen durch Sanfte Mühle , Ella Mai, Skepta, Wretch 32, Mavado, Ice Kid, Jeremih, Lethal Bizzle, Sturmzy , CeeDee, WSTRN und Chris Brown. Von 2009 bis 2011 war er bei Jive Records unter Vertrag. 2012 brachte er unter „Grand Hustle Records“ musikalische Hits heraus. 2014 unterschrieb er einen Vertrag bei Cash Motto Records und lanciert seitdem Musikprojekte unter demselben Label. Chip ist ein Veteran in den Genres Grime und Hip Hop der Rap-Musik geworden. Der 29-jährige Stunner träumt davon, in den kommenden Jahren weitere Studioalben auf den Markt zu bringen.

Wer sind Chips Eltern?

Von Getty Images einbetten
Chip tritt während der A Life Of Grime Show auf

Noel atmete am 26. November 1990 in seiner Heimatstadt Crouch End zum ersten Mal durch. Er gehört wie seine Vorfahren jamaikanischen Abstammungslinien an. Die Eltern des zukünftigen Künstlers lebten zusammen, bis er das Alter eines kleinen Jungen erreichte. Später trennten sich sein Vater und seine Mutter aufgrund unüberbrückbarer Differenzen. Der talentierte Junge erhielt von seinem Kumpel den Kosenamen „Chipmunk“. Der Freund, der den Rapper Chipmunk nannte, wurde später erstochen. Er erhielt seinen Spitznamen wegen seiner geringen Größe, pausbäckigen Wangen und großen Zähnen.

Die Trennung seiner Eltern beeinflusste das Kind schon in seiner Kindheit. Er fing an, Zeit allein zu verbringen und hielt sich von der Gesellschaft seiner Freunde fern. Seine Mutter wollte, dass das kleine Kind aktiv an gesunden Aktivitäten teilnimmt. Deshalb erlaubte sie ihm, Lieder zu singen und Musikinstrumente zu spielen.

Chip begann zu rappen, nachdem er seine Inspirationen Dizzee Rascal und Wiley im Piratenradio gehört hatte. Nach seinem ersten Kontakt mit Rap-Songs wurde er süchtig nach Rap-Musik. Er war erst 13 Jahre alt, als er anfing, Studios für nur 20 Pfund zu vermieten, um mit seinen Kumpels Songs aufzunehmen. Der junge und talentierte Rapper besuchte die Gladesmore Community School in Tottenham, London. Der Rapper hatte im Highgate Wood mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Jahmaal besuchte das Haringey Sixth Form Center, um nach Abschluss seiner Sekundarschulausbildung ein Abitur zu machen. Er erreichte C in Soziologie, B in Drama und D in kritischem Denken.



Rap-Karriere

Chip
Chip & Bugzy Malone

2007 besuchte Chip neben Ice Kid die Radioshow von Tim Westwood. Beide führten Kür vor, was von den Zuhörern positive Rückmeldungen erhielt. Kurz nachdem er seine Karriere begonnen hatte, unterzeichnete der zukünftige Rapper einen Vertrag mit Jive Records von Sony Music UK. Der Typ hat eine exklusive Bedeutung, da elf seiner Tracks in die Top Ten der britischen Single-Charts einstiegen.

Der Rapper war sechzehn Jahre alt, als er seinen Track „Who Are You?“ veröffentlichte. Es wurde mit mehr als 3.000.000 Aufrufen auf der größten Video-Website YouTube sehr erfolgreich. Der enorme Erfolg seines Liedes stärkte sein Selbstvertrauen und ebnete den Weg zu weiteren Erfolgen in der Musikindustrie. Chip hat in seiner professionellen Rap-Karriere bisher vier Studioalben in voller Länge herausgebracht. Sein Debüt-Studioalbum „I Am Chipmunk“ wurde 2009 veröffentlicht. 2011 brachte der Rapper mit seinem zweiten Studioalbum „Transition“ eine weitere großartige Sammlung von Songs heraus. Es war ein weiterer wunderbarer Erfolg für den jungen Rapper.

Von Getty Images einbetten
Chip tritt während der Different Cloth Part II Tour auf der Bühne auf

2017 veröffentlichte Chip sein drittes Studioalbum mit der Überschrift „League of My Own II“. Er erhielt positives Feedback von Fans aus der ganzen Welt. 2018 veröffentlichte er offiziell sein viertes und neuestes Studioalbum als „Ten10“. Der Rapper erhielt mehr als ein paar Auszeichnungen, darunter drei MOBO Awards, zwei Urban Music Awards und einen MP3 Music Award. Heute ist er einer der erfolgreichsten Rap-Künstler der britischen Musikindustrie.

Chip - One Take

Fehden

Nicht alle Rapper halten sich von Fehden und Übergriffen fern. Die meisten von ihnen geraten irgendwann im Leben irgendwie in böse Dinge. Chip erhielt 12 Stiche im Kopf, nachdem er einen Quad-Unfall erlebt hatte. Jetzt fährt er Auto, um künftig solche Unfälle zu vermeiden. Er wurde durch seine Fehden mit bekannt Unaufdringlich , Tinie Tempah, Yungen und Bugzy Malone.

Von Getty Images einbetten
Chip tritt in der O2 Academy Brixton auf

Hat Chip eine Freundin?

Ursprünglich wollte Chip Fußballer werden, stolperte über die britische Musikindustrie. Nachdem er ein neues Berufsleben als Rap-Künstler begonnen hatte, lernte er viele schöne Frauen kennen. Er soll angeblichen Berichten zufolge in geheimen Beziehungen zu unbekannten Frauen gewesen sein. Der Rapper spricht jedoch nicht offen über seine berüchtigten Affären. Er ist bis heute weder verlobt noch verheiratet. Über seine zukünftige Frau ist nichts bekannt. Es sieht so aus, als ob der Rapper sein Berufsleben einem Privatleben vorzieht.

Wie hoch ist das Vermögen von Chip?

Chip hat Musikfans aus der ganzen Welt vier unglaublich großartige Studioalben geschenkt. Mit seinen Musikkompositionen möchte er seinen Fans ein gutes Gefühl geben. Die harte Arbeit des britischen Stars ist in seinen Songs zu sehen. Schon bald nachdem er sein faszinierendes Rap-Talent vor Musikproduzenten präsentiert hatte, machte er sich einen besonderen Platz in den Herzen britischer Musikfans. Chip besitzt ein geschätztes Nettovermögen von insgesamt 10 Millionen US-Dollar.