Charles Trippy ist ein amerikanischer Vlogger, der sein Leben und das Leben seiner Hunde auf dem YouTube-Kanal Internet Killed Television dokumentiert hat. Charles Trippy betreibt auch seinen eigenen YouTube-Kanal und wurde auch Bassist der Band „We The Kings“.

Biografietabelle


Frühes Leben und Ausbildung

Charles Trippy wurde geboren am 2. September 1984 , in Sarasota, Florida, USA. Er ist 36 Jahre alt und steht unter dem Geburtszeichen Jungfrau. Er besitzt die amerikanische Staatsbürgerschaft.

Der Name seiner Mutter ist Marlene und der Name seines Vaters ist Charles Trippy II. Er hat auch eine Schwester, die eine Schwester ist und sie heißt Melissa. Ebenso spricht er auf Social-Media-Plattformen nicht viel über seine Eltern. Aber er hat seine Eltern in seinen Youtube-Videos vorgestellt. Es scheint auch, dass Charles ein Familienmensch ist und es liebt, Zeit mit seinen Eltern und seiner Familie zu verbringen.

Was den Bildungshintergrund und die Qualifikation von Charles anbelangt, besuchte er die University of South Florida, bevor er im Jahr 2006 sein erstes Video hochlud. Der Name der Schule und der High School ist jedoch derzeit nicht verfügbar.

Charles Trippy

Bildunterschrift: Charles Trippy zusammen mit seiner Mutter (Quelle: Youtube)


Karriere und Berufsleben

Als Musiker in die Fußstapfen von Charles' Vater trat er auch als Bassist in der Band „We the Kings“ und ist auf YouTube ein echter Hingucker. Und Charles Trippy und sein Vlog-Team wissen, wie man das Publikum fesselt. Ebenso gehen seine immensen Talente durch die Decke. Trippy wollte nicht immer ein Social-Media-Star werden. Alles, was er jemals wollte, war, an seiner Entscheidung über Nacht zu bleiben, ein Jahr am Stück zu vloggen, ohne einen Tag zu verpassen.



Dann startete Charles mit seiner damaligen Frau Allie Rose Speed ​​und ihren Hunden eine Webserie namens 'Internet Killed Television (Aka CTFxC)' und begann, täglich etwa 15-20 Minuten Vlogs hochzuladen, die sich um seine kleine Familie drehten. Er fotografierte mit einer Canon PowerShot ELPH 340 HS und seine Vlogs erregten bald die Aufmerksamkeit eines treuen Publikums, das die Ausschnitte seines Lebens durch seine Linse genossen. Dann, bald genug, überquerte er seine einjährige Marke der täglichen Vlogs, hörte jedoch nicht mit den täglichen Vlogs auf.


Charles überquerte schließlich vier Jahre ununterbrochenen Vloggings und trat in die Guinness-Weltrekorde für die meisten täglich auf YouTube geteilten Videoblogs ein. Und auch im 8. Jahr hat sich „Internet Killed Television“ als einer der besten und einzigartigsten YouTube-Kanäle etabliert, der auch die Anerkennung durch die „Ripley’s Believe it or Not“-Publikationen erhielt.

Mehr über Youtube…

Darüber hinaus zeigte die vielbeachtete Serie, die im Jahr 2009 debütierte, seine Ex-Frau bis zum Jahr 2014 und hatte wichtige Ereignisse seines Lebens wie Ehe, Krebskämpfe und Scheidung, die für das Publikum dokumentiert wurden. Und die Video-Blogs enthalten jetzt seine aktuelle Verlobte Allie Wes und ihren Hund Diesel, ohne Details zu verschonen, die ihr eher ereignisreiches Leben sehenswert machen. Jetzt ist der Kanal ein Kanal, der mehr als nur ihre täglichen Updates bietet, sondern beherbergt sogar einige der wildesten Herausforderungen mit Allie und sogar ihrem Vater.


Ebenso hat CTFxC zweifellos einige der besten Inhalte, die jeden zu einem Abonnenten machen. Charles ist auch Besitzer eines sekundären Youtube-Kanals, auf dem er hauptsächlich „Me vs You“-Videos hochlädt, die sich um Herausforderungen und Spiele drehen. Dieser Soldat eines YouTubers weiß sicher, wie er sein Social-Media-Spiel verbessern kann. Sein Kanal wurde von wichtigen Nachrichtenpublikationen auf der ganzen Welt abgedeckt, darunter BBC, ABC News, Forbes usw.

Charles besitzt auch einen dritten Youtube-Kanal unter dem Namen „Trippy“. Auf diesem Kanal teilt er schnelle kleine Videos, die er mit seinem iPhone gedreht hat. Dieser Kanal ist jedoch als sein Hauptkanal nicht sehr beliebt, gewinnt aber langsam auch Zuschauer und Abonnenten.

Charles Trippy

Bildunterschrift: Charles Trippy zeigt seine Leistungen in einem Youtube-Video (Quelle: Youtube)

Anders als Youtube…

Charles Trippy begann seine Musikkarriere im Jahr 2001 als Bassist der in Bradenton ansässigen Post-Hardcore-Band Funny Looking Kid. Mit der Band nahm er 2002 und 2003 an der „Warped Tour“ teil. Doch „Funny Looking Kid“ löste sich im Jahr 2005 auf. Er war neben Leadsänger Travis Clark, Leadgitarrist Hunter Thomsen, Keyboarder Coley O’Toole und Schlagzeuger Danny Duncan Mitglied der Band.


Dann, im Jahr 2011, stieß Charles zu „We the Kings“ als Bassist, der Drew Thomsen ersetzte, der die Gruppe Anfang des Jahres verließ. Im Jahr 2013 nahm er sogar sein erstes Studioalbum mit der Band „Somewhere Somehow“ auf. 44 auf der Billboard 200 und bei Nr. 6 in den Top-Rock-Alben-Charts. 2014 und 2015 nahm Charles Trippy mit „We the Kings“ „Stripped and Strange Love“ auf.

Darüber hinaus wurden 2017 und 2018 „Self Titled Nostalgia and Six“ veröffentlicht. Er ist auch in den Vereinigten Staaten auf der Vans Warped Tour als Bassist für We the Kings aufgetreten. Und als Mitglied der Band hat er auch eine Platin-Platte von der Australian Recording Industry Association erhalten. Dann, im Jahr 2016, erhielt er von der RIAA die Platin-Zertifizierung für „Check Yes Juliet“. In den Jahren 2017 und 2018 erhielt Charles Gold-Zertifizierungen für Strange Love und „Sad Song“ von der RIAA.

Preise und Erfolge

Charles Trippy hat bisher viele Preise gewonnen. Er erhielt die „Twitter Shorty Awards“ für Humor und die „Mashable Open Web Awards“ für die beste Online-Video-Webserie, das YouTube-Video des Jahres und die beste Markennutzung von YouTube im Jahr 2009. Ebenso erhielt er die „Twitter Shorty Awards“ für Weird und Travel im Jahr 2011 bzw. 2012.

Darüber hinaus erhielt Charles auch die „O Music Awards“ für „Most Innovative Music Video“ im Jahr 2012 und „Guinness World Records“ für die meisten Tage aufeinanderfolgenden Vloggings und die meisten Tage aufeinanderfolgenden Vlogging 2200 Tage „aktualisiert“ in den Jahren 2013 und 2015 bzw. Er gewann auch 'Ripley's Believe it or not' für die meisten Tage des aufeinanderfolgenden Vloggings im Jahr 2016.

Darüber hinaus wurde Charles für die „Teen Choice Awards“ für Choice Web Star im Jahr 2010 und „Twitter Shorty Awards“ für Travel im Jahr 2011 nominiert. Ebenso wurde er für die „Twitter Shorty Awards“ für Videoblogger in der Jahr 2013.

Beziehungsstatus und persönliches Leben

Charles Trippy war zuvor verheiratet mit Allison Rose-Geschwindigkeit. Die beiden wurden in seinen Vlogs immer zusammen gesichtet. Aber nach ihrer unglücklichen Scheidung lernte er seine jetzige Verlobte Allie Marie kennen. Sie teilten sogar ihre Verlobungsgeschichte auf ihrem Kanal. Und in Charles' Vlogs kommt Allie jetzt häufig vor. Sie geben den Zuschauern einen Überblick über alles, was in ihrem täglichen Leben vor sich geht. Darüber hinaus brachte Allie am 11. Juli 2019 ein gesundes Mädchen namens Remi Sol zur Welt. Darüber hinaus war er zwischen 2007 und 2008 mit Ally Rhodes zusammen, um über seine früheren Beziehungen zu sprechen. Über ihre Beziehung ist jedoch sehr wenig bekannt, da das Paar vor der Erstellung der Vlogs datiert wurde.

Charles Trippy

Bildunterschrift: Charles Trippy mit seiner Frau und seiner Tochter (Quelle: Instagram)

Darüber hinaus wurde bei Charles Trippy im März 2012 nach einem Anfall Ende Februar ein gutartiger Hirntumor Oligodendrogliom diagnostiziert. Und nach erfolgreicher Resektion des Tumors trat er im September 2013 erneut auf. Bei ihm wurde anaplastischer Oligodendrogliom-Hirnkrebs diagnostiziert. Dann, im Oktober 2013, begann er mit einer oralen Chemotherapie, um die verbleibenden 5% nach seiner zweiten Resektion zu bekämpfen.

Ebenso unterzog sich Charles Anfang 2020 einer dritten Gehirnoperation, bei der 100 % des Tumors entfernt wurden. Er hat auch seine Gehirnoperationen gefilmt und auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen. Und seine Videos wurden von Salon berichtet. Wegen seiner Krankheit kann er kein Auto fahren. Kurze Strecken legt er jedoch selbstständig mit seinem Golf Cart zurück. Darüber hinaus hat Trippy seitdem zahlreiche Chemotherapie-Runden durchlaufen. Er nimmt auch an zahlreichen Arztterminen teil, um den Tumor zu überwachen. Und der Tumor ist gleich geblieben und das gilt als gutes Zeichen.

Körpermaße

Charles hat einen Höhe von 5 Fuß 11 Zoll, aber sein Gewicht ist im Moment nicht verfügbar. Auch seine anderen Körpermaße wie Brustumfang, Taillenumfang und Hüftumfang sind nicht verfügbar. Und all diese Messungen von ihm werden noch überprüft. Ebenso hat er braune Haare und hellbraune Augen. Er hat auch einen Bart.

Soziale Medien und Vermögen

Trippy ist auf all seinen sozialen Konten ziemlich aktiv. Auf seinem Hauptkanal hat er 1,42 Millionen Abonnenten gesammelt. Ebenso sammelte Trippy 793.000 Abonnenten auf dem zweiten Kanal und 303.000 Abonnenten auf dem dritten. Darüber hinaus hat er 699.000 Follower auf Instagram, 457.3.000 Follower auf zwitschern, und 215.000 Follower auf Facebook. Er besitzt auch ein Twitch-Konto und ist auch auf dieser Plattform ziemlich aktiv.

Wenn er über sein Einkommen und Einkommen spricht, hat er a Reinvermögen von 1 Million US-Dollar. Seine Haupteinnahmequelle ist Youtube. Außerdem ist er der Schöpfer der Webserie „Internet Killed Television“.