Ceslie Ann Kamakawiwo’ole ist die Tochter des verstorbenen Sängers Israel Kamakawieo’ole. Israel war ein hawaiianischer Sänger, Musiker, Songwriter und Souveränitätsaktivist.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Ceslie Ann Kamakawiwo’ole wurde als Tochter ihres Vaters Israel Kamakawowo’ole und ihrer Mutter Marelene Ku’upua Kamakawiwi’ole geboren. Es gibt keine Details, die ihre Kindheit lesen. Außerdem wurde sie von ihren Eltern immer vom Rampenlicht ferngehalten. Geburtsdatum, Geburtsort, Ausbildung sind über sie noch nicht bekannt.

Ebenso wurde ihr Vater am 20. Mai 1959 in Honolulu geboren. Er wurde als Sohn von Henry Kamakawiwo’ole und Henry Kamakawiwo’ole geboren. Außerdem ging ihr Vater auf die Waianae High School und brach sie später ab.

Ceslie Ann Kamakawiwo’ole

Bildunterschrift: Ceslie Ann Kamakawiwo’ole mit ihren Eltern. Quelle (Gossip Dekh News)

Karriere

Ceslie Ann Kamakawiwo’ole hat sein Berufsleben noch nicht verraten. Bekannt wurde sie auch durch ihren Vater Israel Kamkamomo’ole. Als ihr Vater jung war, seiner war jung, zogen seine Eltern nach Oahus Waianae. Dann traten er und sein Bruder von der Band Makaha Sons of Ni'ihau auf. Von 1976-1991 war es ihnen gelungen, gemeinsam 21 Alben zu machen. Leider starb sein Bruder Skippy 1982 an einem Herzinfarkt. Im selben Jahr heiratete sein Vater Israel seine langjährige Freundin. 1988 veröffentlichte er den berühmtesten Song seiner Aufnahme.


Ceslie Ann Kamakawiwo’ole

Bildunterschrift: Ceslie Ann Kamakawiwo’oles Vater mit Makana Sons. Quelle (Biografiemaske)



Außerdem hat er 2 beliebte Lieder kombiniert und auch alleine seine Ukulele gespielt. So ging die Musik über und schildert Kritiker Speer auf seine Sehnsucht nach hawaiianischer Unabhängigkeit. Schließlich veröffentlichte er 1990 sein erstes Single-Album namens Ka’Ano’i. Während der Veröffentlichung des Songs arbeitete er mit Makaha Sons zusammen. Zweifellos war er sehr beliebt und der Sound war viel beliebter.


Karriere-Highlight

Später, im Jahr 1993, veröffentlichte er sein zweites Soloalbum namens Facing Future. Damit schoss das Album auf Platz 1 der Billboard World Music Charts. Bis 2002 hatte sich die Platte 500.000 Mal verkauft und war das erste in Hawaii produzierte Album, das Gold erhielt. Später, im Jahr 2005, wurde es für über 1 Million verkaufte Exemplare mit Platin ausgezeichnet. Außerdem enthielt The Facing Future das Lied, das schließlich am meisten mit ihm in Verbindung gebracht wurde.

Im Jahr 1999 wurde sein Lied in kommerziellen Fernsehsendungen und Filmen verwendet. Außerdem sind Ala E, N Dis Life, IZ In Concert: The Man und His Music Alben von ihm. Aber sein Album mit dem Titel Facing Future blieb das meistverkaufte hawaiianische Musikalbum der Welt. Außerdem war er ein überzeugter Verfechter der hawaiianischen Unabhängigkeit und hawaiianischer Kultur- und Umweltfragen. Daher respektierte er die Umwelt und soziale Gerechtigkeit und warnte vor der Gefahr von Autobahnen und Entwicklung.


Persönliches Leben

Ceslie Ann Kamakawiwo’ole ist noch nicht in den Medien aufgetreten. Und sie hat sich immer dafür entschieden, sich von der Aufmerksamkeit der Medien fernzuhalten. Es gibt also keine Details zu ihrem Privatleben, ihren Angelegenheiten und ihrem Beziehungsstatus. Aber ihr Vater (Israel) heiratete 1982 ihre Mutter (Marlene). Zuvor waren ihre Eltern in einer langjährigen Beziehung, bevor sie das Gelübde tauschten. Zweifellos war ihr Vater eine berühmte und talentierte Persönlichkeit.

Und ihr Vater war schon immer ein Familienmensch und hielt sich von Skandale und Kontroversen fern. Leider verstarb ihr Vater am 26. Juni 1997, als er 38 Jahre alt war. Ihr Vater leidet sein ganzes Leben lang an krankhafter Fettleibigkeit. Außerdem wog ihr Vater zu diesem Zeitpunkt 750 Pfund. Aufgrund von Atemstillstand starb ihr Vater um Mitternacht. Außerdem wurde er im Kapitol von Hawaii zu Ehren beigesetzt. Währenddessen wurde Asche von ihm in den Abschluss gestreut. Also verlor Ceslie Ann Kamakawiwo’ole im Teenageralter seinen Vater.

Körpermessung und Social Media

Ceslie Ann Kamakawiwo’ole ist sehr schön und hübsch. Außerdem hat sie braune Locken und braune Augenpaare. Darüber hinaus sind die Details zu ihrer Körperstruktur noch nicht bekannt. Und sie wird auch auf keinen Social-Media-Plattformen aktiv gesehen.