Austin Hargrave ist ein amerikanischer Youtube-Star, der im Internet durch sein Alter Ego von Peanut Butter Gamer oder PBG bekannt ist. Er wurde berühmt, indem er Videos und Rezensionen seiner Zelda-, Minecraft- und Diablo-Gaming-Abenteuer teilte. Ebenso ist er auch auf anderen sozialen Konten wie Twitch, Twitter und Instagram aktiv.

Biografietabelle


Frühes Leben und Kindheit

Austin Hargrave wurde in Dallas, Texas, USA, geboren 25. Juli 1990 . Er ist 29 Jahre alt und steht unter dem Geburtszeichen Löwe. Er besitzt die amerikanische Staatsbürgerschaft. Außerdem verbrachte er seine frühen Jahre in Texas und zog dann nach Seattle, Washington.

Der Name und Informationen zu seinen Eltern sind derzeit nicht verfügbar. Er hat jedoch einen Bruder und sein Name ist Stewart Hargrave. Außerdem arbeitete er zusammen mit seinem Bruder als Nachtwächter, und sein Bruder ist als 'Professor McJones' bekannt. Abgesehen davon hält Austin sein Privat- und Familienleben gerne privat und möchte nicht, dass die Öffentlichkeit oder Kritiker davon erfahren. Daher spricht er auf Social-Media-Plattformen nicht viel über seine Familienmitglieder.

Austin Hargrave

Bildunterschrift: Austin Hargrave und seine Mutter (Quelle: Instagram)

Hinsichtlich seiner Vorbildung und seines Abschlusses ist der Name der Schule und der Universität, die er besucht hat, derzeit nicht bekannt. In Anbetracht seines Alters muss Hargrave sowohl die High School als auch die Universität abgeschlossen haben. Es sei denn, Austin ist ein Studienabbrecher oder bricht sein weiterführendes Studium ab.


Professionelles Leben

Austin Hargrave begann seine Karriere als Gamer, als er in Dallas, Texas lebte. Im Jahr 2009 erstellte er seinen ersten YouTube-Kanal unter dem Namen „PeanutButterGamer“. Er hat diesen Kanal am 16. Januar 2009 erstellt und bis jetzt insgesamt 430.545.656 Aufrufe gesammelt. Austin teilt lustige Videospiele, Gaming-Videos, Top 10, Hacking und mehr von seinem Youtube-Kanal.



Das erste Video, das er hochgeladen hat, warTop 10 der seltsamsten/gruseligsten Videospiel-CharaktereDieses Video wurde am 19. Oktober 2009 veröffentlicht und hat bisher 2,2 Millionen Aufrufe. Ebenso beherbergt sein Youtube-Kanal auch Videospielkommentare. Im folgenden Jahr trat Austin der „ScrewAttack“-Community bei und hatte einen kleinen Auftritt in „Metal Gear Ben“, einer neunteiligen „ScrewAttack“-Serie.


Austin Hargrave erstellte zunächst Sketche für Videospiele, konzentrierte sich jedoch später auf Rezensionen. Er hat auch eine Reihe von Videospielserien erstellt. Eine davon, 'The G-Files', konzentrierte sich hauptsächlich auf seltsame Videospiele und mysteriöse Elemente, die damit verbunden sind. Die Serie gilt als eine der dominantesten Serien auf seinem Youtube-Kanal.

In ähnlicher Weise schuf Austin die Serie „To Kill an Avatar“, die sich hauptsächlich darauf konzentrierte, Menschen und Kreaturen in Videospielen zu töten. Später stellte er diese Shows ein, da er mit dem Inhalt nicht mehr zufrieden war. Darüber hinaus hat er auch einige Hacking-Videos erstellt. Diese Videos bieten Cheat-Codes und Glitches für beliebte Videospiele wie „Super Mario 64“ und „The Legend of Zelda“.


Eine seiner beliebtesten Videospielserien ist „The Legend of Zelda“. Und im November 2011 stellte Austin Hargrave ein neues Zelda-Spiel vor, „Skyward Sword“ und kündigte den Monat als „Zelda-Monat“ an. Seitdem teilte er jedes Jahr im November Gameplay-Videos, Rezensionen und „Top 10“-Listen zu „Zelda“. Dann beendete er im Jahr 2016 endgültig den „Zelda-Monat“. Außerdem hat der Kanal „PeanutButterGamer“ mittlerweile über 2 Mio. Abonnenten.

Andere Youtube-Kanäle

Austin Hargrave startete am 24. März 2010 seinen zweiten YouTube-Kanal „PBGGameplay“ und hat bisher insgesamt 300.679.491 Aufrufe. Dieser Youtube-Kanal beherbergt hauptsächlich 'Let's Play'-Videos, 'Hardcore'-Serien und 'Collection' -Serien. Er hat jede Maske im Spiel „The Legend of Zelda: Majora’s Mask“ gesammelt. Ebenso hat Austin jede Insel in der „Wind Waker HD Collection Series“ besucht und jeden Wackelkopf in „Fallout 3“ gesammelt.

Austin Hargrave startete eine Videoserie auf dem Kanal mit dem Titel „PB&Jeff“, in Zusammenarbeit mit dem anderen Videospiel-Rezensenten Jeff Fabre alias „SpaceHamster“. Eine der beliebtesten Serien auf diesem Youtube-Kanal ist „Game Grumps“. Ebenso hat der Youtube-Kanal „PBGGameplay“ bisher mehr als 865K Abonnenten gewonnen.

Darüber hinaus hat Austin Hargrave noch einen dritten Kanal unter dem Namen „Peebs“. Er hat diesen Kanal am 18. August 2013 erstellt und bis heute insgesamt 1.866.423 Aufrufe gesammelt. Der Kanal ist Memes gewidmet. Es ist jedoch der Stream Archive Channel von PeanutButterGamer. Auf diesem Youtube-Kanal hat er bis heute mehr als 45.000 Abonnenten. Darüber hinaus haben Austin und sein Mitspieler JonTron zusammengearbeitet, um die Videospiel-Website und die Community „NormalBoots“ zu erstellen. Die Website wurde im Jahr 2010 gestartet und fungiert als Plattform, auf der Austin und JonTron Inhalte veröffentlichen und Werbeeinnahmen erzielen.


Darüber hinaus sind einige der beliebten Serien auf der Website „Did You Know Gaming?“, „Indie Games Searchlight and Continue?“ und „The Completionist“. Die Seite wurde jedoch im Jahr 2012 inaktiv, da Austin und JonTron bessere Einnahmen aus dem „Google AdSense“-Programm angeboten wurden. Im Januar 2014 wurde dann „NormalBoots“ relauncht, im Mai 2017 der gleichnamige YouTube-Kanal.

Mehr zum Thema Karriere…

Darüber hinaus ist Austin Hargrave dafür bekannt, dass er einen komischen Zugang zu seinen Inhalten hat. Die meisten seiner Youtube-Videos sind Comic-Montagen, vollgestopft mit zufälligen Texten und Effekten. Hochwertige Bearbeitung und zufälliger Humor sind die Highlights seiner Youtube-Inhalte. Er ist auch dafür bekannt, in seinen Videos kindliches Verhalten zu zeigen. Darüber hinaus ist Austin als Gamer auch auf anderen Social-Media-Plattformen sehr aktiv.

Austin Hargrave ist auch auf anderen Social-Media-Plattformen wie Twitter, Twitch, Tumblr und Instagram beliebt. Er hat auch Tausende von Anhängern auf diesen sozialen Konten. Er ist auf diesen Plattformen sehr aktiv und hält seine Fans und Zuschauer durch seine Beiträge auf diesen Accounts immer auf dem Laufenden.

Austin Hargrave

Bildunterschrift: Austin Hargrave in einem Youtube-Video (Quelle: Youtube)

Beziehungsstatus

Austin Hargrave heiratete am 25. Juni 2015 seine langjährige Freundin Danielle. Danielle ist Künstlerin und auch unter ihrem Online-Pseudonym „Unicornism“ bekannt. Das Paar besitzt einige Hunde. Anfangs hatten sie zwei Hunde und ihre Namen sind Luka und Namira. Nach Namiras krankheitsbedingtem Tod kauften sie jedoch einen anderen Hund namens Azura. Ebenso haben sie auch ein paar Haustierfrettchen. Außerdem ist Austins liebster Videospielcharakter „Luigi“.

Austin Hargrave

Bildunterschrift: Austin Hargrave zusammen mit seiner Frau Danielle (Quelle: Instagram)

Körpermaße

Austin hat eine Größe von 6 Fuß 3 Zoll, aber sein Gewicht ist unbekannt. Auch seine anderen Körpermaße wie Brustumfang, Taillenumfang und Hüftumfang sind bisher nicht verfügbar. Da alle diese Messungen seines Körpers noch überprüft werden. Allerdings hat er einen schlanken Körper. Außerdem hat er braune Haare und grüne Augen. Und Austin hat auch einen Bart.

Soziale Medien und Vermögen

Austin ist auf all seinen sozialen Konten ziemlich aktiv. Er hat 2,04 Millionen Abonnenten auf seinem ersten und Hauptkanal, 869.000 Abonnenten auf seinem zweiten Kanal und 45,4.000 Abonnenten auf seinem dritten Kanal. Ebenso hat er 341.1K Follower auf Twitter, 132K Follower auf Instagram und 197K Follower auf Facebook. Darüber hinaus hat Austin 104.000 Follower auf Twitch. Außerdem ist er auch auf Tumblr und Patreon aktiv.

Er konzentriert sich auf ihr Einkommen und ihr Einkommen und hat ein Nettovermögen von 800.000 US-Dollar. Seine Haupteinnahmequelle ist Youtube. Ebenso verdient Austin auch durch Patreon und Twitch. Außerdem hat er seine eigenen Waren. Darüber hinaus besitzt er eine „PBG“-Warenlinie, die er auf der Website „theyetee.com“ handelt.