Arijit Singh ist ein indischer Playback-Sänger, Musikkomponist und Produzent. Arijit Singh hat der Bollywood-Musikindustrie viele reiche Melodien gegeben. Darüber hinaus hat er für seinen Song „Tum Hi Ho“ den Filmfare Award als bester männlicher Playback-Sänger gewonnen.

Biografietabelle


Frühe Kindheit

Arijit Singh wurde geboren am 25dasApril 1987 und ist derzeit 34 Jahre alt . Ende April geboren, ist sein Sternzeichen Stier. Ebenso wurde Arijit in der Stadt Jiaganj, Bezirk Murshidabad, Westbengalen, Indien, geboren und ist ein Inder nach Nationalität. In ähnlicher Weise gehört er in Bezug auf seine ethnische Zugehörigkeit und Religion zur indischen Volksgruppe und folgt dem Hinduismus.

Apropos Familienmitglieder: Arijit wurde in einer Punjab-Familie geboren. Er ist der Sohn von Kakkar Singh und Aditi Singh. Sein Vater Kakkar Singh ist ein Sikh und war ein Agent in LIC. Ebenso war seine Mutter Aditi Hausfrau. Leider ist sie am 19 verstorbendasMai 2021 aufgrund eines Schlaganfalls im AMRI-Krankenhaus in Dhakuria, Kolkata.

Zunächst wurde sie wegen COVID-19-Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert, aber negativ getestet. Ebenso hat er eine Schwester und ihr Name ist Amrita Singh.

Arijit Singh

Bildunterschrift: Arijit mit seiner verstorbenen Mutter. Quelle: Facebook


Mehr…

Über seinen familiären Hintergrund hatte Arijit einen musikalischen Hintergrund in seiner Familie. Seine Familie mütterlicherseits sind Sänger und ausgebildete Musiker. Ebenso waren sein Onkel mütterlicherseits und seine Mutter Tischspieler. Außerdem war die Musik der Kern seiner Familie. Ebenso begann er von zu Hause aus mit der Musikausbildung.



Ebenso erhielt Arijit im Alter von 3 Jahren seine Ausbildung von Hazari Brothers. Ebenso erhielt er eine Ausbildung in klassischer indischer Musik von Rajendra Prasad Hazari, Tisch von Dhirendra Prasad Hazari, ad Rabindra Sangeet und Popmusik von Birendra Prasad Hazari.


Darüber hinaus erhielt er im Alter von 10 Jahren ein Stipendium der Landesregierung von Westbengalen für klassische indische Musik. Ebenso hörte er während seiner Kindheit Mozart, Beethoven und viele bengalische klassische Musik. Darüber hinaus ist Arijit ein College-Absolvent, der über seinen Bildungshintergrund spricht. Er besuchte die Raja Bijay Singh High School in Murshidabad. Anschließend besuchte er das Sripat Singh College in Jiaganj.

Frühe Karriere

In Bezug auf sein Berufsleben begann Arijit Singh seine Karriere, als er im Jahr 2005 im Alter von 18 Jahren an der Reality-Show Fame Gurukul teilnahm. Aufgrund des Ausscheidens in der Publikumsbefragung lag er jedoch auf dem sechsten Platz. Ebenso erkannte Sanjay Leela Bhansali während der Show sein Talent, indem er seinen Song für 'Yun Shabnami' seines Films Saawariya einsetzte.


Das Drehbuch des Films war jedoch nicht dasselbe und das Lied war nicht erforderlich. Danach nahm Arijit an einer weiteren Reality-Show '10 Ke 10 Le Gaye Dil' teil und gewann die Show. Danach ging er nach Mumbai, um seiner Karriere nachzugehen und begann als Freiberufler zu arbeiten.

Er mietet ein Zimmer im Stadtteil Lokhandwala in Mumbai. Außerdem nutzte er sein Preisgeld von 10 Lakh zum Bau seines Aufnahmestudios. Arijit wurde Musikproduzent und begann auch, Musik und Lieder für Werbung zu komponieren.

Arijit Singh

Bildunterschrift: Arijit bei einer Live-Performance. Quelle: Facebook

Karriere

Ebenso begann Arijit seine frühe musikalische Karriere als Musikprogrammierer und Musikproduzent. Er begann mit Musikdirektoren zusammenzuarbeiten, darunter Shankar-Ehsaan-Loy, Vishal-Shekhar, Mithoon, Monty Sharma und Pritam. Außerdem sagt Singh, dass er, während er mit anderen Komponisten zusammenarbeitete, nur am Gesang arbeitete. Während der Zusammenarbeit mit Pritam konnte er jedoch auch die Musik selbst produzieren und programmieren.


Im Jahr 2010 hatte Singh bereits begonnen, mit Pritam an drei Filmen zu arbeiten, darunter Golmaal 3, Crook und Action Replayy. In ähnlicher Weise begann er auch in der Telugu Film Industry zu singen. Ebenso sang er 'Neeve Na Neeve Na' im Film Kedi von 2010. Danach begann er für Filme wie Murder 2, Agent Vinod, Players, Cocktail und Barfi zu singen.

Ebenso sang er Vishal-Shekhars Komposition „Duaa“ im Film „Shanghai. Dieses Lied brachte ihm den Mirchi Music Award for Upcoming Male Playback Singer Awards“. Ebenso war er für „Phir Le Aya Dil“ aus dem Film Barfi für dieselbe Kategorie nominiert.

Mehr zum Thema Karriere

Darüber hinaus hat Arijit in dieser Musikindustrie die Chance, mit vielen seiner Lieblingsmusikdirektoren zusammenzuarbeiten, darunter Sajid-Wajid und A.R. Rahman. Ebenso war seine Arbeit mit seinem Lieblingsmusikregisseur seine Lieder für die Filme Main Tera Hero und Heropanti für Sajid-Wajid. In ähnlicher Weise synchronisierte er die Hindi-Version des Liedes 'Medhuvaagathaan aus dem Kochadaiiyaan-Lied 'Dil Chaspiya' für A.R. Rahman.

Ebenso debütierte er 2015 in einem tamilischen Film mit dem Lied „Neeye Vaazhkai Enbena“. Darüber hinaus hat er während seiner Karriere mit mehreren Sängern und Musikern in ganz Indien zusammengearbeitet.

Reinvermögen und Leistung

In Bezug auf sein Vermögen und sein Einkommen ist Arijit Sänger und einer der bestbezahlten Sänger Indiens. Ebenso verfügt er über ein Nettovermögen von rund 7 Millionen US-Dollar. In ähnlicher Weise hat er viele Auszeichnungen erhalten, darunter einen nationalen und sechs Filmfare Awards. Darüber hinaus ist Arijit als „König des Playback-Gesangs“ beliebt.

Ebenso hat er den Filmfare Award als bester männlicher Playback-Sänger für Songs wie „Ruke Na Ruke Naina“, Ae Dil Hai Mushkil, „Sooraj Dooa Hain“ und „Tum Hi Ho“ gewonnen. Ebenso gewann er den Best Male Playback Singer Award für das Lied „Binte Dil“ für seinen Beitrag zum Film „Padmaavat“.

Beziehungsstatus und Kontroversen

In Bezug auf seinen Beziehungsstatus ist Arijit Singh hetero und in einer ehelichen Beziehung. Er hat den Knoten gebunden an Koyel Roy der ein Jugendfreund von ihm und ein Nachbar von ihm ist. Ebenso lebt das Paar in Andheri, Mumbai, und hat zwei gemeinsame Kinder. Vor dieser Beziehung war Arijit jedoch in einer ehelichen Beziehung mit Ruprekha Banerjee.

Als Medienpersönlichkeit war Arijit auch von einigen Kontroversen und Gerüchten umgeben. Ebenso wurde er im September 2013 festgenommen, weil er einen Journalisten angegriffen hatte, als dieser ihn nach den Einzelheiten seines Scheidungsfalls mit seiner ersten Frau fragte. Er bestreitet dies jedoch mit der Aussage, er habe nur die Kamera geschoben und nicht den Journalisten.

Ebenso sorgte im Mai 2016 sein offener Brief an Salman Khan auch in den sozialen Medien für einiges Chaos. In dem Brief forderte er Salman Khan auf, seine Version eines Liedes aus dem Film Sultan beizubehalten. Außerdem dachte er, dass Salman von einem anderen Sänger aufgenommen wurde. Später löschte Arijit den Beitrag jedoch.

Körpermessung und Social Media

Diese bescheidene Berühmtheit steht 5 Fuß 6 Zoll (66 Zoll) groß und wiegt etwa 76 kg (168 lbs). Ebenso hat er einen durchschnittlichen Körperbau mit einer Körpergröße von 40-32-13 Zoll. In ähnlicher Weise hat Arijit, wenn man sein körperliches Erscheinungsbild betrachtet, einen dunklen Hauttyp mit schwarzen Haaren und schwarzen Augen.

Aufgrund seiner Social-Media-Präsenz ist Arijit auf vielen Social-Media-Kanälen aktiv, darunter Facebook, Instagram und Twitter. Ebenso ist sein Facebook-Account @arijitsingh und hat 30 Millionen Follower. Ebenso hat er über 4 Millionen Follower in seinem @arijitsingh-Konto auf Instagram. Ebenso ist Arijit im März 2015 zu Twitter beigetreten und hat 56.1k Follower in seinem @arijit_singh-Account auf Twitter.