Annie Potts ist eine talentierte amerikanische Schauspielerin. Sie ist berühmt für ihre Rollen in Filmen wie Ghostbusters, Pretty in Pink und Jumpin’ Jack Flash sowie für eine Hauptrolle in der CBS-Sitcom Designing Women. Seit 1990 war sie regelmäßig in Gast- und Cameo-Rollen in der Unterhaltungsbranche präsent.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Die talentierte Schauspielerin wurde am 28. Oktober 1952 als Anne Hampton Potts geboren. Sie besitzt eine amerikanische Staatsangehörigkeit. Sie ist 68 Jahre alt und ihr Sternzeichen ist Skorpion. Ebenso wurde sie in Nashville, Tennessee, als jüngeres Kind ihrer Eltern geboren. Der Name ihrer Eltern ist Powell Grisette Potts und Dorothy Harris (geb. Billingslea) Potts. Annie Potts hat zwei ältere Schwestern und ihre Namen sind Mary Eleanor (Potts) Hovious und Elizabeth Grissette Potts. Sie sind in Franklin, Kentucky, aufgewachsen. Sie machte 1970 ihren Abschluss an der Franklin-Simpson High School an derselben Stelle, an der sie aufgewachsen war. Sie besuchte das Stephens College in Columbia, Missouri, wo sie mit einem Bachelor in Theater abschloss.

Annie Potts

Bildunterschrift: Annie Potts, als sie jung war (Quelle: Geeks On Coffee)

Karriere und Berufsleben

Karriere

Potts begann ihre Karriere auf der großen Leinwand 1978 in der Metro-Goldwyn-Mayer-Komödie Corvette Summer. In ihrem ersten Film arbeitete sie mit Mark Hamill zusammen. 1980 spielte sie die Rolle der Edith Bedelmeyer. Edith ist eine Frau, die mit drei anderen Frauen in der kurzlebigen Comedy-Serie Goodtime Girls eine Wohnung teilte. Potts spielte als Empfangsdame Janine Melnitz in der Ghostbusters-Filmreihe. Dann wurde sie als pragmatische Innenarchitektin Mary Jo Shively in der CBS-Fernsehsitcom Designing Women (1986–1993) berühmt. Sie hatte verschiedene Rollen in Fernsehserien und Filmen. Sie war auch in dem Film Love & War (1993–1995) zu sehen.

Sie vokalisierte auch Bo Peep in den Animationsfilmen von Disney und Pixar. Toy Story im Jahr 1995, Toy Story 2 im Jahr 1999 und Toy Story 4 im Jahr 2019 sind einige davon. Dann spielte Potts die Rolle der Mary Jo Jackson Shively in der CBS-Sitcom Designing Women (1986–1993). Außerdem spielte sie von 2005 bis 2009 eine Rolle als Sophie Devere in NBCs Law & Order: Special Victims Unit. Potts hat auch für einige Hörbücher gearbeitet, darunter die Erzählerin und Heldin von Larry McMurtrys Telegraph Days. Dann war sie in der Filmversion von McMurtrys Texasville, einer Fortsetzung von The Last Picture Show.


Professionelles Leben

Sie ging einen anderen Weg, indem sie sich am 17. November 2009 der Besetzung des mit dem Tony Award ausgezeichneten Stücks God of Carnage anschloss. Potts spielte 2012 die Rolle der Elizabeth „Gigi“ Stopper in der Comedy-Drama-Serie GCB von ABC Charakter auf Dixie Carter und fügt hinzu: 'Wäre sie noch am Leben, wäre die Rolle ihre gewesen und hätte es sein sollen'. Potts spielte auch eine wichtige Rolle in dem Originalmusikfilm The Music Teacher von Hallmark Channel aus dem Jahr 2012, in dem es um eine High-School-Musiklehrerin geht, die ihr Musikschulprogramm verlieren wird. Um das Programm zu schonen, verbünden sich Daleys ehemalige Schüler, um ein Musical zu inszenieren, um Geld zu verdienen.



Im März 2013 verpflichtete sich Potts für die Rolle des ABC-Comedy-Drama-Piloten Murder in Manhattan. Der Film handelte von einer Mutter und einer Tochter, die sich als Amateurdetektive zusammentun. Sie ersetzte sogar Tovah Feldshuh in der Rolle von Pippins Großmutter Berthe. Dies markierte ihre Einführung während eines Broadway-Musicals. Ab dem Jahr 2017 war sie regelmäßige Künstlerin in der CBS-Sitcom Young Sheldon und ihre Rolle war Connie „Meemaw“ Tucker. Außerdem ist sie Mitglied des Stephens College. Bis heute ist sie maßgeblich an der Mittelbeschaffung für die Hochschule beteiligt.


Annie Potts

Bildunterschrift: Annie Potts Bühnenauftritt (Quelle: WAMC)

Auszeichnungen und Nominierung

Sie hat einige Preise gewonnen und wurde auch nominiert. Im Jahr 1978 wurde sie für die Golden Globe Awards in der Kategorie New Star of the Year – Schauspielerin nominiert. 1981 gewann sie die Genie Awards für ihre Arbeit an Heartaches. Ebenso wurde sie 1994 für ihre Arbeit an Love and War für die Primetime Emmy Awards nominiert. 1998 und 1999 wurde sie zweimal für die Screen Actors Guild nominiert. Außerdem wurde sie für ihre Arbeit in „Young Sheldon“ für die Critic’s Choice Awards in der Kategorie Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie nominiert.


Reinvermögen

Sie ist jetzt eine erfolgreiche Schauspielerin und hat ein gutes Vermögen. Sie hat ab 2021 ein Nettovermögen von 8 Millionen US-Dollar. Ihr genaues Gehalt fehlt jedoch noch. Ihre Einnahmequelle ist ihr Beruf als Schauspielerin und auch ihre Zusammenarbeit mit verschiedenen Firmen. Darüber hinaus unterstützte sie einst Marken wie Jolly Time Popcorn, One-A-Day, Biography Channel, Nestlé Purina PetCare und Pop Secret Popcorn.

Beziehungsstatus

Annie Potts ist viermal verheiratet und wurde dreimal geschieden. Derzeit ist ihr Ehemann James Hayman. James ist ein erfolgreicher Regisseur und Produzent. Sie haben am 02.09.1990 geheiratet und zusammen haben sie zwei Kinder. Zuerst heiratete sie Steven Douglas Schwartz am 26. August 1973. Dann ließen sie sich 1978 nach 5 Jahren scheiden. Potts und ihr Steven Hartley hatten einmal einen Autounfall. Bei dem Unfall brachen mehrere Knochen unterhalb ihrer Taille, darunter komplizierte Frakturen an beiden Beinen und der Verlust der Ferse ihres rechten Fußes. Außerdem verlor Hartley sein linkes Bein. Die beiden saßen in ihrem Volkswagen-Bus und wurden von 2 Fahrern angefahren, die Drag-Racing fuhren.

Dann heiratete sie am 21. Juni 1978 den Fernsehschauspieler Greg Antonacci. Diese Ehe hielt nur zwei Jahre und sie trennten sich 1980. Ihr dritter Ehemann war Regieassistent B. Scott Senechal. Ihre Hochzeit war am 28. Februar 1981. Zusammen hatten sie ein Kind Clay Samuel Senechal (geboren 1981). 1981 wurden sie wieder getrennt. Potts ist stolze Mutter von drei Söhnen: Clay (mit drittem Ehemann Scott Senechal) und zwei mit James Hayman: James (genannt Doc, geboren 1992) und Harry (geboren 1996).

Annie Potts

Bildunterschrift: Annie Potts mit ihrem Mann und ihrem jüngeren Sohn (Quelle: Instagram)


Körpermessung und Social Media

In Bezug auf die Körpermaße von Annie Potts ist sie 5 Fuß 3 Zoll oder 1,5 m groß. Sie hat ein Gewicht von 52 kg oder 165 lbs. Ebenso sind ihre Körpermaße 33-25-35 Zoll und ihre BH-Größe ist 32 B. Diese schöne Schauspielerin hat ein Paar schöne braune Augen mit grauen Haaren. Außerdem trägt sie Kleidergröße 2 (US). Außerdem hat sie einen hellen Teint und ist genauso schön wie in ihrem jüngeren Alter.

Was den Social-Media-Teil angeht, ist sie dort ziemlich aktiv. Sie ist auf Instagram und Twitter aktiv. Auf Instagram hat sie 32,7 K Follower und auf Twitter hat sie nur 7 K Follower. Es scheint, als sei sie auf Instagram aktiver als auf Twitter. Außerdem teilt sie oft Bilder ihrer Arbeit und Bilder mit ihrer Familie. Die Leute lieben ihre Arbeit und ihre Persönlichkeit auch auf der Social-Media-Plattform.