Anna Akana ist eine US-amerikanische YouTuberin, Schauspielerin, Tänzerin, Singer-Songwriterin, Filmemacherin, Produzentin, Autorin und Komikerin. Anna Akana ist auch Co-Moderatorin des Podcasts „Explain Things to Me“.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Ihr voller Name ist Anna Kay Napualani Akana. Sie wurde geboren am 18. August 1989 , was sie macht 31 Jahre alt Stand 2020. Sie kommt aus Kalifornien, USA, und ihr Geburtszeichen ist Löwe. Darüber hinaus wurde sie von William Akana, einem Offizier des United States Marine Corps, und seiner Frau Mia Akana geboren.

Daher ist ihre ethnische Zugehörigkeit Teil der japanischen, philippinischen, hawaiianischen, irischen, deutschen, spanischen, französischen und 56%igen englischen Sprache. Aufgrund der Arbeit ihres Vaters zog die Familie oft um, wodurch Anna die Möglichkeit hatte, verschiedene Sprachen zu lernen. Außerdem wollte Anna als junges Mädchen Tierärztin werden, da sie Tiere sehr liebt.

Außerdem hat ihr Bruder Will an einer Reihe ihrer Videos mitgearbeitet. Sie liebt alle Tiere, besonders Katzen! Sie ist stolze „Mama“ von sechs Kätzchen. Daher heißen ihre Kätzchen Lily, Jimmy, Abby, Congress, Ghost und Beetle.

Anna Akana

Bildunterschrift: Anna Akanas Kindheitsbild mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter. Quelle: Instagram


Über ihre Schwester

Akanas 13-jährige Schwester Kristina beging am Valentinstag 2007 Selbstmord. Nach ihrem Tod hörte Anna ganz auf zu lachen. Erst nachdem sie eine Comedy-Show gesehen hatte, fing sie wieder an zu lachen und erkannte so die heilende Kraft der Comedy. Nun ließ sie ihren Traum von einer tierärztlichen Karriere fallen und konzentrierte sich stattdessen darauf, Komikerin zu werden.



Sie hat lautstark über den Selbstmord ihrer Schwester gesprochen und ist eine starke Verfechterin der Suizidprävention. Akana hat 2013 ein YouTube-Video hochgeladen, „bitte bring dich nicht um“, in dem sie erklärt, wie es sich für sie angefühlt hat, ein Familienmitglied durch Selbstmord zu sterben. Ebenso veröffentlichte sie im selben Jahr das Buch „Surviving Suicide“, das ihre Tagebucheinträge aus den zwei Jahren nach dem Tod ihrer Schwester enthält.


Karriere

Akana begann im Alter von 19 Jahren, Stand-up-Comedy aufzuführen. Sie litt jedoch unter Panikattacken und Angstzuständen, bevor sie auf die Bühne ging, was sie zwang, eine Pause von Live-Auftritten einzulegen. Ungefähr zu dieser Zeit startete sie ihren eigenen YouTube-Kanal und begann, ihre Videos zu veröffentlichen. Ihre lustigen Videos erregten bald Aufmerksamkeit und bald war sie eine beliebte Online-Persönlichkeit.

Zu diesem Zeitpunkt hatte sie auch ihr Selbstvertrauen wiedererlangt und begann wieder Live-Auftritte auf der Bühne zu geben. In den frühen 2010er Jahren wagte sie sich auch an die Schauspielerei und trat in Nebenrollen in TV-Shows wie 'Awkward', 'Shake It Up' und 'The Fosters' auf. 2013 gab sie ihr Filmdebüt mit einer kleinen Rolle in „Unangemessene Komödie“, gefolgt von einer Nebenrolle in „Kids vs Monsters“ (2015), „Dirty 30“ (2016) und „You Get Me“ (2017). .


Sie hatte auch eine wiederkehrende Rolle in der Webserie 'Oscar's Hotel for Fantastical Creatures' von 2015. Außerdem hat sie eine wiederkehrende Rolle in der Comedy Central-Show „Corporate“. Akana hat auch eine wiederkehrende Rolle als Gloria in der Disney Channel-Show 'Big City Greens'. 2019 gewann sie einen Streamy Award für ihre Rolle in der Webserie „Youth & Consequences“.

Anna Akana

Bildunterschrift: Anna Akana bei der Preisverleihung. Quelle: Instagram

Mehr…

Darüber hinaus kündigte sie in Ryan Higas Podcast „Off the Pill“ an, 2019 Teil des Netflix-Originals „Jupiter's Legacy“ zu sein. Außerdem moderiert sie den Podcast „Explain Things to Me“ mit ihrem Komikerkollegen Brad Gage, in dem die beiden Experten interviewen in verschiedenen Bereichen über ihre Arbeit.

Akana erstellt sowohl Comedy- als auch dokumentarische YouTube-Videos. Darüber hinaus wurde sie 2014 in den Top 100 Channels von „New Media Rockstars“ auf Platz 72 gelistet. Sie wurde am 10. Oktober 2019 in einer 30-minütigen YouTube-Dokumentation vorgestellt. Sie wurde von SoulPancake in Zusammenarbeit mit Funny or Die erstellt, in der eine Vielzahl von Komikern über psychische Gesundheit namens 'Laughing Matters' diskutieren.


Andere Unternehmungen

Akanas Buch „So viel möchte ich dir erzählen: Briefe an meine kleine Schwester“ wurde 2017 veröffentlicht. Darüber hinaus beschreibt das Buch Akanas Kämpfe und Erfahrungen beim Heranwachsen und gibt ihrer verstorbenen Schwester Ratschläge. Außerdem veröffentlichte Akana 2019 ihre Debütsingle „Intervention“. Das Musikvideo wurde von Auden Bui inszeniert.

Seitdem hat sie zwei weitere Musikvideos veröffentlicht, eines für „Pretty Girls Don’t Cry“ im Juli 2019 und „Not My Proudest Moment“ im August. Anna veröffentlichte weiterhin Musikvideos zu Songs namens „Alone Together“, „Disappointment“ und „Let Me Go“. Im Oktober erschien ihr Debütalbum Casualty.

Anna ist nicht nur YouTuberin und Schauspielerin, sondern besitzt auch eine Modelinie namens Ghost & Stars, die mehrere Designs mit Katzenmotiven und eine Reihe anderer Kleidung bietet. 2014 wurde sie beim San Diego Asian Film Festival mit dem Digital Pioneer Award ausgezeichnet.

Anna Akana

Bildunterschrift: Anna Akana beim Auftritt. Quelle: Instagram

Persönliches Leben

Anna war zuvor mit Ray William Johnson verbunden. Im Juli 2014 ging sie zu ihrem Facebook-Konto, um zu verraten, dass sie nicht mehr zusammen waren. Ray gab später bekannt, dass sie ihre Beziehung im Mai 2014 beendet hatten. Nach ihrer Trennung begann sie 2014 mit dem Komiker Brad Gage auszugehen. Aber sie trennten sich in den ersten Monaten des Jahres 2017.

Nachdem sie sich jedoch mit einigen Männern verabredet hatte, outete sie sich als bisexuell im Oktober 2018. Ab sofort ist sie jedoch möglicherweise Single und geht mit niemandem zusammen. Sie hat ihr persönliches sowie berufliches Leben gut erhalten.

Körpermaße

Diese erstaunliche Persönlichkeit ist 5 Fuß 1 Zoll hoch. Und sie hat ein Körpergewicht von etwa 45 Kilo. Außerdem hat sie dunkelbraune Augen und hat langes und seidiges schwarzes Haar. Sie hat eine mutige und charmante Persönlichkeit. Anna hat einen hellen Teint, der ihr Aussehen und ihre Schönheit unterstreicht.

Anna Akana

Bildunterschrift: Anna Akana posiert für ein Foto. Quelle: Instagram

Soziale Medien und Vermögen

Ihr selbstbetitelter YouTube-Kanal hat über 2,7 Millionen Abonnenten. Auf ihrem Twitter-Account hat sie über 188,9 000 Follower gesammelt. Ebenso ihr Instagram Das Konto „@annaakana“ hat über 485K Follower gewonnen. Ihre offizielle Facebook-Seite hat über 743K Follower gewonnen.

Ihr Reinvermögen liegt im August 2020 bei etwa 800.000 US-Dollar. Sie hat möglicherweise durch ihren Beruf viel Geld verdient.