Amy Mathews ist eine australische Schauspielerin, die für die Rolle der 'Rachel Armstrong' in der TV-Serie 'Home and Away' bekannt ist. In ähnlicher Weise ist Amy Mathew auch Theaterkünstlerin. Ihre Theaterstücke sind Push Up 1-3. ‚Chicom‘, ‚Orange Flower Water‘ und Transparency‘, um nur einige zu nennen. Amy Mathew steht immer noch im Rampenlicht mit einem großartigen Film wie „I Met a Girl“.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Amy Mathews wurde geboren am 29dasMärz 1979. 41 Jahre alt , Amy wurde in Melbourne, Victoria geboren. Ihr Geburtsland ist Australien. Außerdem wird ihr familiärer Hintergrund bis zu diesem Datum nicht bekannt gegeben. Die Informationen, die wir von Amy haben, besagen jedoch, dass ihre Mutter Halbjapanerin ist.

Mathews ist Australier nach Nationalität und gehört nach ethnischer Zugehörigkeit zum Weißen Kaukasier. Sie wurde mit dem Sonnenzeichen Widder geboren. Ebenso scheint sie das einzige Kind ihrer Eltern zu sein, da die Informationen zu ihren anderen Geschwistern in keiner anderen Online-Quelle verfügbar sind.

Im Hinblick auf ihren Bildungshintergrund besuchte sie nach dem Gewinn eines Stipendiums die University of Arts in Philadelphia. Amy studierte am Actors‘ Centre in Surry Hills, Sydney, Australien. Außerdem absolvierte sie einen zweijährigen Schauspielkurs in Surrey Hills, Sydney.

Karriere

Theaterkünstler

Amy wurde Teil der Bell Shakespeare Company. Während ihrer Tournee in der High School trat sie als Teil der „Actors at Work“ in Australien und Singapur auf. Ebenso liebt sie das Theater. Ihre erste Rolle hatte sie 2003 mit Cigarettes and Chocolate and Other Hang-Ups. Im selben Jahr, in dem ihr anderer Theaterkredit 'Tracked' war, spielte sie die Rolle der Rose. In ähnlicher Weise verkörperte Amy die Rolle der Sabine im Theaterstück von Push Up 1-3. „Chicom“, „Orange Flower Water“ und Transparency“ sind die anderen Theateraufführungen, die von Amy aufgeführt werden.


Amy Mathews

Bildunterschrift: Amy tritt in Orange Flower Water als Cathy auf (Quelle: Stella Green Productions)



Schauspielerin auf dem Bildschirm


Sie trat in einer der Episoden von „Head Start“ als Louise auf. Ebenso war Tree eine andere Rolle für eine Episode von 'Always Greener'. Im Jahr 2003 wurde Mathew als „Constable Tucker“ in „Jeopardy“ besetzt. Ebenso war Amy in den TV-Serien „Blue Heelers“ und „Love Bytes“ zu sehen. In ersterem spielte sie die Rolle von „Tahnya West“ und in letzterem „Mel“.

Im TV 'All Saints' spielte Amy 2003 die Rolle der 'Mary Cowper', während sie 2005 die Rolle der 'Cassie Anderson' spielte. Ihr erstes Kinoprojekt überhaupt war 'Gabriel'. Amy war in diesem Film als 'Maggie' zu sehen.


Aufstieg zum Ruhm

Amy Mathews wurde berühmt, als sie die Rolle der Rachel Armstrong in der TV-Serie 'Home and Away' bekam. Die TV-Serie wurde 2006-2010 ausgestrahlt. Die Serie Drama, Romance erzählt das Leben, die Liebe, das Glück und den Kummer der Bewohner von Summer Bay, einer kleinen Küstenstadt außerhalb von Sydney, New South Wales, Australien.

Amy Mathews

Bildunterschrift: Amys Foto aus 'Home and Away'. (Quelle: Home and Away Babes)

Weitere Karrieredetails

2010 trat sie als Erin Moore in der Fernsehserie Packed to the Rafters auf. In ähnlicher Weise trat sie im Jahr 2011 als Gast in zwei Fernsehserien auf, „Rescue Special Ops“ und „Crownies“. Amy wurde in ersterem als 'Claire Newell' und in letzterem als 'Vanessa Kenay' besetzt. Ein weiteres Fernsehprojekt, bei dem sie landete, war 'A Place to Call Home'. Amy porträtierte die Rolle von Amy Polson in der Serie. Vor kurzem trat sie als Rima in Episode #2.22 der TV-Serie 'The Heights' auf. Ab sofort ist ihr „I Met a Girl“ am 11. September 2020 erschienen.

Auszeichnungen und Vermögen

Amy Mathew hat 2007 die Logie Awards für „Heim und Auswärts“ gewonnen. Sie hat den Preis in der Kategorie „Beliebtestes neues weibliches Talent“ eingesackt. Es ist ein jährliches Treffen zur Feier des australischen Fernsehens, das von der Zeitschrift TV Week gesponsert und organisiert wird, und die Preise werden in 20 Kategorien verliehen, die sowohl von der Öffentlichkeit als auch von der Industrie gewählte Preise darstellen.


Amy Mathew ist schon sehr lange in der Unterhaltungsindustrie tätig. Es ist offensichtlich, dass sie einen stattlichen Geldbetrag angesammelt hat. Ihre Einnahmen aus Filmen, Theaterstücken und Fernsehserien sind jedoch nicht separat erhältlich. Wie in anderen Online-Quellen, ihr Reinvermögen zählt bis zu 7 Millionen bis zum Datum.

Beziehungsstatus

Loggie, der das Liebesleben von Amy Mathews gewann, war weit entfernt von dem Werbegag. Wir haben keine Informationen über ihren Beziehungsstatus. Möglicherweise ist sie Single, da es keine Aufzeichnungen über ihren Beziehungsstatus gibt.

Körpermaße und Social Media

Die schöne Schauspielerin Amy steht groß mit einem Höhe von ungefähr 5 Fuß und 6 Zoll. Ihr Gewicht wird jedoch mit 83 kg angegeben. Sie hat einen durchschnittlichen Körperbau. Apropos Augen, sie hat faszinierende haselnussbraune Augen und ihr hellbraunes Haar verleiht ihrem Gesicht eine zusätzliche Schönheit.

Amy Mathews

Bildunterschrift: Amy posiert im Fernsehen und wird 50 (Quelle: Zimbio.com)

Amy Mathews scheint eine sehr geheimnisvolle Person zu sein. Sie ist bisher in keinem der sozialen Medien zu sehen.